theater itzehoe

Theaterplatz, 25524 Itzehoe
Tel. 0 48 21 / 67 09 - 31

Tickettelefon:    0 48 21 / 67 09 - 31
E-Mail Tickets:     theaterkasse@itzehoe.de

Der Menschenfeind

Schauspiel von Molière

mit dem Schleswig-Holsteinischen Landestheater - Einführung um 19:00 Uhr

Alceste, obwohl selbst adelig, lehnt die höfischen Konventionen rigoros ab und hat sich stattdessen kompromissloser Aufrichtigkeit verschrieben. Jede Heuchelei, selbst in Form von Diplomatie, ist ihm zuwider. Entgegen dem Rat seines treuen Freundes Philinte verreißt er deshalb gnadenlos ein Gedicht des Höflings Oronte und zieht sich damit dessen Feindschaft und eine Beleidigungsklage vor Gericht zu.

Und dann ist da noch Célimène, strahlender Mittelpunkt der vom ihm so verhassten Gesellschaft, in die er unsterblich verliebt ist. Zwar erwidert sie seine Zuneigung, verteilt ihre Gunst aber nach wie vor großzügig auch anderweitig. Als sie in einem Brief ihre diversen Verehrer – Alceste wird ebenfalls erwähnt – verspottet, kommt es zum Skandal. Selbst jetzt noch hält er unverbrüchlich zu ihr. Sein Angebot, gemeinsam mit ihm ein Leben fernab der Gesellschaft zu führen, lehnt die deutlich jüngere Frau allerdings zu Alcestes Enttäuschung ab.

Jean-Baptiste Poquelin – Molière –, Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker, übernahm selbstverständlich 1666 bei der Uraufführung seiner Komödie „Le Misanthrope ou l’Atrabilaire amoureux“ im Pariser Palais Royal die Rolle des Alceste.

Alle Termine

  • 10.03.2020, 19:30 Uhr
    theater itzehoe
    Theaterplatz
    25524 Itzehoe