theater itzehoe

Theaterplatz, 25524 Itzehoe
Tel. 0 48 21 / 67 09 - 31

Tickettelefon:    0 48 21 / 67 09 - 31
E-Mail Tickets:     theaterkasse@itzehoe.de

Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach mit Ramon Jaffé (Violoncello)

Sinfoniekonzert V

Leitung: Russel Harris - Einführung um 19:00 Uhr

Werke:
Johannes Brahms, Variationen für Orchester über ein Thema von Joseph Haydn op. 56
Peter I. Tschaikowsky, Variationen über ein Rokoko-Thema für Violoncello und Orchester op. 33
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-moll op. 67, „Schicksalssinfonie“

Mit vier einfachen Noten - drei Mal G, dann Es - lässt Beethoven in seiner 5. Sinfonie, dem Hauptwerk dieses Abends im Beethoven-Jahr 2020, das „Schicksal an die Pforten“ klopfen. Uraufgeführt im Dezember 1808, eroberte sich das Werk sehr schnell die Gunst des Publikums und erschütterte die Zuhörer so sehr, dass die ersten Takte während des 2. Weltkriegs, von Radiosendern als „Jingle“ eingesetzt, zum Symbol der Freiheit und des Sieges über die Barbarei wurden.

In den Schicksalsjahren 1876/77 komponierte Tschaikowsky seine Rokoko-Variationen als klingenden Ausdruck seiner Sehnsucht nach einer Welt voll Leichtigkeit. In der Realität war gerade eine seiner Opern durchgefallen, seine Werke wurden zunehmend schlecht kritisiert und seine Ehe, die er geschlossen hatte, um von seiner homoerotischen Neigung abzulenken und Ruhe zu finden, war nach nur drei Monaten in die Brüche gegangen.

Illustration (c) Silke von Patay

Alle Termine

  • 17.03.2020, 19:30 Uhr
    theater itzehoe
    Theaterplatz
    25524 Itzehoe