theater itzehoe

Theaterplatz, 25524 Itzehoe
Tel. 0 48 21 / 67 09 - 31

Tickettelefon:    0 48 21 / 67 09 - 31
E-Mail Tickets:     theaterkasse@itzehoe.de

Fahrenheit 451

Schauspiel nach Ray Bradbury

mit dem Itzehoer Malte Sachtleben u.a., Burghofbühne Dinslaken

Die Zeit, in der die Feuerwehr zum Löschen von Bränden eingesetzt wurde, ist in dieser Zukunft schon lange vorbei. Stattdessen legt sie selbst Feuer! Als Vollstrecker des politischen Systems, das Kunst für Gewalt und Wissen für Gefahr hält, richtet sie ihre Flammenwerfer auf die letzten Zeugnisse der Vergangenheit aus Papier, die Bücher! Und der Feuerwehrmann Guy Montag kennt die Temperaturzahl genau, bei der  Papier anfängt zu brennen: 451 Grad Fahrenheit.
Erst nach der Begegnung mit Clarissa, die von einer anderen, besseren Welt berichtet, beginnt er sein Handeln und das System zu hinterfragen, beginnt zu lesen und damit Widerstand zu leisten.

Ray Bradbury hat mit „Fahrenheit 451“ einen modernen Klassiker geschrieben. Er beschreibt eine hochtechnisierte Gesellschaft, in der Bücher, Literatur und Philosophie systematisch ausgerottet werden, weil selbstständiges Denken die Gesellschaft destabilisieren würde. Doch was passiert mit dieser Welt, wenn alle Gedanken, die schon einmal formuliert wurden, aufgegeben und alle nur noch massenmedial eingelullt werden?

Illustration (c) Silke von Patay

Alle Termine

  • 09.12.2019, 19:30 Uhr
    theater itzehoe
    Theaterplatz
    25524 Itzehoe