theater itzehoe

Theaterplatz, 25524 Itzehoe
Tel. 0 48 21 / 67 09 - 31

Tickettelefon:    0 48 21 / 67 09 - 31
E-Mail Tickets:     theaterkasse@itzehoe.de

Rigoletto

Oper von Giuseppe Verdi

- in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln -

mit dem Schlewig-Holsteinischen Landestheater
Forum am Sonntag, 10. November, 11:15 Uhr, Studio

Sorgsam ist Rigoletto darauf bedacht, seine schöne Tochter Gilda vor den Augen der Welt zu verstecken. Rigoletto dient als Hofnarr dem Herzog von Mantua und weiß daher genau um dessen Leidenschaft, den Frauen nachzustellen. Doch alle Vorsicht ist umsonst: Der Herzog ist unbemerkt ins Haus gekommen und entfacht in der jungen Frau eine Liebe, die sie am Ende sogar dazu bringt, ihr Leben zu opfern, um das des Herzogs zu retten – allen Vorsichtsmaßnahmen und Schutzversuchen des Vaters zum Trotz.

1850/51 hatte Verdi mit dem Teatro La Fenice in Venedig einen Vertrag für die Karnevalssaison ausgehandelt. Auf der Suche nach einem Stoff für eine neue Oper fiel ihm Victor Hugos „Le roi s’amuse“ in die Hände und beim Lesen, so schreibt er später, „durchfuhr es mich wie ein Blitz, wie eine plötzliche Erleuchtung.“ Hugos Stück hatte 1832 einen Skandal ausgelöst und auch Verdi und sein Librettist Piave hatten große Probleme mit der Zensur, bevor das Werk im März 1851 zur Uraufführung kommen konnte.

Illustration (c) Silke von Patay

 

Alle Termine

  • 22.11.2019, 19:30 Uhr
    theater itzehoe
    Theaterplatz
    25524 Itzehoe