Schönberger Musiksommer

Hinterstr. 4, 23923 Schönberg/ Mecklenburg
Tel. 038828-23196

Tickettelefon:    038828-23196

PHEMIOS KAMMERCHOR LÜBECK

Chormusik von Orlando Gibbons bis Eric Whitacre

Chormusik von Orlando Gibbons bis Eric Whitacre u.a. mit Johann
Sebastian Bach „Singet dem Herrn ein neues Lied“ und Johannes
Brahms „Fest- und Gedenksprüche“, Joachim Thomas (Leitung)

Chormusik hat in Schönberg eine lange Tradition. Nicht allein durch die liturgische Musik in der Kirche seit dem Mittelalter, sondern auch durch das „bürgerliche“ Musikleben, wie es z.B. im Männergesangsverein „Teutonia“ Gestalt annahm, oder wenn sich dieser zu Projekten dann auch zu einem gemischten Chor formierte. Der heutige Kirchenchor St. Laurentius greift diese Traditionen auf und ist nicht allein geblieben: es gibt neben den schulischen Aktivitäten z.B. den Elternchor am Ernst-Barlach-Gymnasium, es gibt die a-cappella-Formationen rund um die Schönberger Singschule... all dies gehört zum Leben der Stadt. Und so ist das Interesse groß, zu hören, was denn andere Gesangsgruppen machen. Der Phemios Kammerchor Lübeck ist bei uns zu Gast und singt passend zum Stadtjubiläum ein Programm mit Werken unterschiedlicher Epochen und Stilistik. „Singet dem Herrn ein neues Lied“, Bachs virtuose doppelchörig-achtstimmige Motette steht auf dem Programm wie die „Fest- und Gedenksprüche“ von Johannes Brahms, die Brahms als Dank für seine Ehrenbürgerwürde von Hamburg vor 130 Jahren schrieb  - und teilweise wie eine Mahnung wirken. Lassen auch wir sie uns angedeihen.

Der Phemios Kammerchor wurde 2009 von Studierenden der Musikhochschule Lübeck gegründet. Aus einem kleinen Gesangsensemble entwickelte sich ein Kammerchor, der aus dem Stand beim Landeschorwettbewerb Schleswig-Holstein einen zweiten Platz erreichte.