12.02.2023 Joachim Held und Bettina Pahn

12.02.2023 Joachim Held und Bettina Pahn

sendesaal bremen

Bürgermeister-Spitta-Allee 45, 28329 Bremen
Tel. 0421-33004991

Tickettelefon:    0421-33005767

Pahn/Held/Hess:

Telemann und Jobst vom Brandt

BAROCK UND RENAISSANCE
Telemann und Jobst vom Brandt

Bettina Pahn – Sopran
Joachim Held – Laute
Frauke Hess – Viola da Gamba

Historischer Trioklang, wie er feiner nicht sein könnte: Sopran, Laute und Gambe begegnen sich im besonderen Repertoire zwischen Renaissance und Barock. Neben der phantasievollen Barockmusik von Telemann, die in dieser intimen Besetzung erklingt, entdeckt das Trio einen Geheimtipp der Renaissancemusik: Jobst vom Brandt.

Der Lautenist Joachim Held berichtet von seiner Reise zu diesem Repertoire:

„Jobst vom Brandt begegnete uns zum ersten Mal bei den 800-Jahr-Feierlichkeiten von Schloss Brand in Marktredwitz und hat uns seitdem beschäftigt. Es ist erstaunlich, dass seine feinen Werke heute so selten aufgeführt werden. Die Kompositionen von Jobst vom Brandt machen einen wichtigen Teil der Forsterschen Liederbücher aus, die um 1550 entstanden. Wir sind so begeistert von der Musik von Jobst, dass wir Anfang 2022 eine CD im Sendesaal aufgenommen haben.“

Ticket: 28,- € (erm.: 18,- €)

Alle Termine

  • 12.02.2023, 18:00 Uhr
    sendesaal bremen
    Bürgermeister-Spitta-Allee 45
    28329 Bremen