„Das Fräulein von Scudery“ von E. T. A. Hoffmann
Museen der Stadt Dresden

Wilsdruffer Straße 2, 01067 Dresden
Tel. 0351 - 488 73 01

E-Mail Tickets:     service@museen-dresden.de

„Das Fräulein von Scudery“ von E. T. A. Hoffmann

Kulturstadt Dresden 2022

Mit dem „Fräulein von Scuderi“ brachte E. T. A. Hoffmann den Krimi in die deutsche Literatur – sein Werk gilt als erste deutsche Kriminalnovelle und handelt von der Aufklärung einer rätselhaften Mordserie im Paris des 17. Jahrhunderts. Im Zentrum der Novelle steht Madeleine de Scudéry (1607-1701), welche die Morde aufklärt.

Mit Elisabeth Richter-Kubbutat (Lesung)
Mit Susanne Ehrhardt (Flöte)
Mit Maximilian Ehrhardt (Harfe)

Eintritt: 15 Euro / ermäßigt 13 Euro

Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung unter 0351-8044760 oder per Mail an service@museen-dresden.de.