Instituto Cervantes Hamburg

Chilehaus, Eingang B, 1. Etage, Fischertwiete 1, 20095 Hamburg
Tel. 040 530 205 29-0

Filmvorführung: Breathe

Dokumentar von Susanna Barranco

Seit Jahren zeigt Susanna Barranco in ihren Dokumentarfilmen das Leben der Frauen, die von unserer Gegenwartsgeschichte am meisten drangsaliert und misshandelt werden. Ein Beispiel dafür sind Nues (2017) und De rodillas corazón (2018), ihre beiden früheren Werke, die sich mit Prostitution und der Arbeit der Tänzerin Sol Picó befassen. Mit Breathe nähern wir uns der Welt mehrerer Gefängnisinsassen und ihrem Alltag.

Inhalt: Dokumentarfilm über die Bewohnerinnen des katalanischen Strafvollzugszentrums Brians 1 zeigt die Beziehung dieser Frauen zum Gefängnis und ihrem einengenden Raum.

Alle Termine

  • 27.09.2022, 19:00 Uhr
    3001 Kino
    Schanzenstr. 75 (Im Hof)
    20357 Hamburg