Literaturhaus Frankfurt

Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main
Tel. 069 - 75 61 84 0

Tickettelefon:    069 / 40 76 62 58 0 (Ticketanbieter AD ticket)

Annette Kehnel

Die Veranstaltung findet als Hybridveranstaltung statt. Donnerstag 27.01.22 / 19.30 h Annette Kehnel: Wir konnten auch anders Moderation: Bianca Schwarz (hr2-kultur) Saalticket 7 / 4 Euro / Streamingticket 5 Euro / Streaming-Abo 50 Euro (20 Veranstaltungen) Ein Buch, das uns retten könnte Bücher gibt es, so wichtig wie ein Eimer Wasser in einem Haus aus Stroh. Eines, das uns helfen könnte, Verderben abzuwenden, hat die Kultur- und Wirtschaftswissenschaftlerin Annette Kehnel geschrieben. „Wir konnten auch anders“ (Blessing) ist eine kurze Geschichte der Nachhaltigkeit. Denn unser wirtschaftliches Denken – über Konsum, Kapital und Profit – stammt aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Es ist unbrauchbar geworden. Es schadet mehr, als es nutzt. Anhand lebendig erzählter Beispiele zeigt Kehnel: Ein Blick auf die vormoderne Geschichte der Menschheit offenbart Anregungen für unsere Zukunft jenseits von Gewinnstreben und Eigennutz. Renaissance-Architekten, die Baustoffrecycling betrieben, Crowdfunding für die Brücke in Avignon, nachhaltige Fischerei am Bodensee, Secondhand-Märkte in Paris und Reparaturberufe in Frankfurt am Main. Gute Zeiten für schlechte Zeiten, in denen wir uns mit Kreislaufwirtschaft noch schwertun. Das Gespräch moderiert Bianca Schwarz (hr2-kultur). Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V. Während der Veranstaltung werden Livestream-Videoaufnahmen gemacht, die exklusiv für Inhaberinnen und Inhaber von Streaming-Tickets 72 Std. online sichtbar sind. Foto © Frank Post

Alle Termine

  • 27.01.2022, 19:30 Uhr
    Literaturhaus Frankfurt
    Schöne Aussicht 2
    60311 Frankfurt