amarcord

amarcord

Stiftung Frauenkirche Dresden

Georg-Treu-Platz 3, 01067 Dresden
Tel. 0351-65606100

Tickettelefon:    0351-65606701
E-Mail Tickets:     ticket@frauenkirche-dresden.de

Zeitlos

Werke von Thomas Tallis, William Byrd,
Charles Villiers Stanford, Aaron Copland
und Joanne Metcalf u. a.

amarcord

Kaum zu glauben: Es sind schon fast drei Jahrzehnte, in denen amarcord weltweit die Fans des a-cappella-Gesangs begeistert und bezaubert. Ein perfekter Zusammenklang, eine stilistische Bandbreite vom späten Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert und ein besonderes Gespür für Themen, Programme und Präsentationsformen – das zeichnet die fünf Herren aus Leipzig stets aus. Und weil das eben immer wieder neu, aufregend und mitreißend ist, ist das Ensemble amarcord ein gern gesehener Gast in der Dresdner Frauenkirche. In einer Art musikalischer Schiffspassage knüpfen sie in einem Doppelkonzert ein Band zwischen England und Amerika. Den Kirchenraum der Frauenkirche durchströmen Werke von »English masters « der Vokalmusik: Thomas Tallis und William Byrd. Die Klänge treffen auf eine amerikanische Spätromantik und frühe Moderne um 1900, die so überaus lohnenswerte Entdeckungen bereithält.

Alle Termine

  • 18.09.2021, 19:30 Uhr
    Stiftung Frauenkirche Dresden
    Georg-Treu-Platz 3
    01067 Dresden