Kulturzentrum MERLIN

Augustenstraße 72, 70178 Stuttgart
Tel. (0711) 618549

Tickettelefon:    (0711) 618549

Masha Qrella

„Woanders“ heißt das erste deutschsprachige Album von Masha Qrella, das am 19.02.2021 erschien. Der Tag der Veröffentlichung ist nicht zufällig gewählt, es wäre der 76. Geburtstag von Thomas Brasch gewesen, von dem alle Texte auf diesem Album stammen. Entdeckt hatte Masha ihn durch den Roman „Ab jetzt ist Ruhe“, den Thomas‘ Schwester Marion Brasch 2012 veröffentlicht hatte: „Das war auch meine Geschichte: Meine Perspektive und meine Vergangenheit! Ich hatte ja sogar meinen Namen geändert, um nicht auf meine Ostidentität reduziert zu werden. So begann ich die Texte von Thomas Brasch zu lesen. Deutschsprachige Texte, die mich einfach nicht mehr losließen!“ Masha Qrella beschloss aus diesen Gedichten Popsongs zu machen. Aufgenommen wurde das Album gemeinsam mit der Berliner Schlagzeug-Legende Chris Imler und dem Multi-Instrumentalisten Andreas Bonkowski, die mit Masha gemeinsam den für sie so typischen Indie-Pop-Sound zwischen New Wave, Electronic und Postrock entwerfen. Zur ersten Aufführung mit diesem Trio kam es indes bereits im Dezember 2019 im Berliner Theater Hebbel-Am-Ufer. Ein magischer Abend, von dem sich die Leute noch heute gerne erzählen. Die Gäste des Abends sind auch auf dem Album mit von der Partie: Dirk Von Lowtzow singt im Duett mit Masha ein Stück am „Meer“, mit Andreas Spechtl besingt sie die „Maschinen“, Tarwater performen in „Haut“ und dem Song „Märchen“, bei dem sogar Marion Brasch einen Spoken-Word-Auftritt hat. www.mashaqrella.de

Alle Termine

  • 23.09.2021, 20:30 Uhr
    Kulturzentrum Merlin
    Augustenstrasse 72
    70178 Stuttgart