Societaetstheater

An der Dreikönigskirche 1a, 01097 Dresden
Tel. (0351) 811 90 35

Tickettelefon:    (0351) 803 68 10

DIE ERMÜDETEN oder Das Etwas, das wir sind

»Mir geht es beschissen. Dir geht es beschissen. Aber zusammen ist es okay.« Auf einer Party im »Wohlstandsreservat« versammeln sich die Gäste: nicht alt, nicht jung, Mittelschicht. Eltern, Paare, Singles, Freaks. Als Null-Bock-Generation verpönt und als Generation Golf auch nicht gerade berauscht ins Leben getaucht, basteln sie permanent aneigenen Rollenbildern und an den Lebensentwürfen für ihre Bio-Kinder. Eine heiter-melancholische Bestandsaufnahme eines schütteren Lebensgefühls: »Prost! Schön, dass ihr alle da seid«. Ein Abend der Company schall&rauch. Dieses Stück findet in in einer externen Spielstätte statt. Die Hauptstraße 25 war ein Frisiersalon und ist nun unser »Eckladen der einsamen Herzen«. Regie: Matthias Reichwald | Schauspiel: Katja Rogner, Christian Clauß, Benjamin Pauquet, Thomas Kitsche | Raum: Heiki Ikkola | Kostüm: Julia E. Beyer | Assistenz: Nadine Kirstein | Technik: Josia Werth | Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien Dauer: ca. 75 Min. Aktuell empfehlen wir euch, Karten zu reservieren und erst zu kaufen, wenn die Veranstaltung sicher stattfindet.