Instituto Cervantes Hamburg

Chilehaus, Eingang B, 1. Etage, Fischertwiete 1, 20095 Hamburg
Tel. 040 530 205 29-0

,,Segundo López, der Stadtabenteurer''

Filmreihe „Espacio femenino“

Das Instituto Cervantes feiert sein 30-jähriges Jubiläum mit einer besonderen Ausgabe der 2010 Filmreihe „Espacio femenino“ (Weibliche Freiräume), ein seit 2010 bestehendes, regelmäßiges Programm des Instituto Cervantes, das der Frauenkultur gewidmet ist und in der Regel aktuelle Filme von Frauen zeigt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf vier Filmmacherinnen, die in den 50er bis 80er Jahren erstmals öffentlich auftraten und damit zu Vorreiterinnen der spanischen Filmgeschichte wurden. Die sechs Werke dieser Filmreihe zeigen nicht nur die jeweiligen inhaltlichen und ästhetischen Herangehensweisen der Regisseurinnen. Sie sind auch ein vielfältiges und aufschlussreiches Porträt des damaligen Spaniens.

Alle Filme sind innerhalb des angegebenen Termins kostenfrei 48 Stunden lang zu sehen.

,,Segundo López, der Stadtabenteurer'' (Spanien, 1953). Komödiantisches Erstlingswerk von Ana Mariscal. Ein einfacher Mann aus der Provinz verkauft nach dem Tod seiner Mutter das bescheidene Familienunternehmen und zieht nach Madrid, um sein Glück zu versuchen.  

 

Weitere Informationen unter:

https://hamburgo.cervantes.es/de/kultur/Nächste_Kulturveranstaltungen.htm

https://hamburgo.cervantes.es/de/kultur/kulturveranstaltungen_in_diesem_monat.htm

Alle Termine

  • 09.03.2021, 20:00 Uhr
    Instituto Cervantes Hamburg
    Chilehaus Eingang B, Fischertwiete 1
    20095 Hamburg
  • 10.03.2021, 20:00 Uhr
    Instituto Cervantes Hamburg
    Chilehaus Eingang B, Fischertwiete 1
    20095 Hamburg
  • 11.03.2021, 20:00 Uhr
    Instituto Cervantes Hamburg
    Chilehaus Eingang B, Fischertwiete 1
    20095 Hamburg