Haus am Dom - Katholische Akademie Rabanus Maurus

Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main
Tel. 069 / 800 8718 - 400

Filmreihe im Deutschen Filmmuseum

Aufgrund der aktuellen Lage und den Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona Virus (COVID 19) kann es zu Änderungen in unserem Programm kommen. Unter https://hausamdom-frankfurt.de/ erhalten Sie ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen. FILMREIHE IM DEUTSCHEN FILMMUSEUM Der Nationalsozialismus vor Gericht im Film der Nachkriegszeit 4., 11., 18., 25. Mai 2021 18:00 Uhr (dienstags) 75 Jahre ist es her, dass mit den Nürnberger Prozessen eine Weichenstellung für das Völkerrecht erfolgte. Von vielen Deutschen als „Siegerjustiz“ verunglimpft, wurden eigens Rechtsinstrumente geschaffen um die Verbrechen des Nationalsozialismus zu ahnden. Doch der erhoffte erzieherische Effekt stellte sich bei der breiten Bevölkerung, die die Urteilssprüche höchstens als Reinwaschung von der eigenen Schuld begrüßte, kaum ein. Wie blickte der Nachkriegsfilm auf die Prozesse? Kooperation: · DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum · Evangelische Akademie Frankfurt Eintritt: 8 €, erm. 6 € Ort: DFF - Deutsches Filminstitut und Filmmuseum Schaumainkai 41 60596 Frankfurt am Main

Alle Termine

  • 18.05.2021, 18:00 Uhr
    Deutsches Filmmuseum
    Schaumainkai 41
    60596 Frankfurt
  • 25.05.2021, 18:00 Uhr
    Deutsches Filmmuseum
    Schaumainkai 41
    60596 Frankfurt