Brigitte Fulgraff

Brigitte Fulgraff

Bürgerhaus Stollwerck

Dreikönigenstraße 23, 50678 Köln
Tel. (0221) 991 108-0

Tickettelefon:    (0221) 991108-0 oder (0221) 991 108-31
E-Mail Tickets:     rolf.schramm@stadt-koeln.de

Brigitte Fulgraff – „Alles muss raus – die Zugaben“

Musik-Kabarett von und mit Brigitte Fulgraff und Lutz Langheineken am Piano

Köln-Premiere

„Alles muss raus – die Zugaben“? Ja, Sie lesen richtig: Dieser Abend macht keine Kompromisse. Hier wird gesagt, was gesagt werden muss. Hier wird geschmettert, was die Tonleiter hergibt.

Und all das von solch wuchtiger Qualität, dass es quasi nur Zugaben sind: Jeder Song ein Treffer, jedes Lied ein Hit, jedes Chanson ein Bonbon. Das Leben ist zu kurz für herkömmliche Kleinkunst. Das Pflichtprogramm ist abgehakt, jetzt wird nur noch Kür gelaufen! Dafür haben sich zwei Künstler zusammengefunden und ein außergewöhnliches Musikkabarett aus der  Taufe gehoben.
Frau Fulgraff ist die Naturgewalt mit Gold in der Kehle und musikalischem Feingefühl in den Fingerspitzen: Ihr Gesang entfaltet sich von „Amabile“ bis „Furioso“, ihr Spiel an Geige und Akkordeon ist fröhlich, forsch, frech und frei.

Pianist Lutz Langheineken wollte eigentlich Rennfahrer werden. Seinen Sinn für Tempo, Turbo und Waghalsigkeit lässt er nun an den Tasten aus.  Gemeinsam präsentieren sie nur die schmissigsten Schlager, die lustigsten Couplets, die prallsten Lieder, die ausgelassensten Kompositionen – kurz: die leckersten Stücke von der Unterhaltungstorte.

„Alles muss raus – die Zugaben“ ist ein zeitgemäßes Programm, zertifiziert als klimafreundlich, emissionsfrei, neurosetolerant und natürlich kompromisslos.

Ein Abend, der Sie ohne Reue nach Hause entlässt. Es sei denn, Sie bleiben noch: Singen Sie mit, schmettern Sie mit! Es kommen noch Zugaben.

Alle Termine

  • 18.04.2021, 20:00 Uhr
    Bürgerhaus Stollwerck
    Dreikönigenstraße 23
    50678 Köln