Sir Simon Rattle

Sir Simon Rattle

LUCERNE FESTIVAL | Abgesagt

Hirschmattstr. 13, CH 6002 Luzern
Tel. +41 (0)41 226 44 00

Tickettelefon:    +41 (0)41 226 44 80
E-Mail Tickets:     ticketbox@lucernefestival.ch

London Symphony Orchestra und Chorus | Sir Simon Rattle | Solisten - abgesagt

Sinfoniekonzert 25 - Mahler

London Symphony Orchestra  
London Symphony Chorus  
Sir Simon Rattle - Dirigent
Elsa Dreisig - Sopran
Elisabeth Kulman - Alt

Gustav Mahler (1860–1911)
Sinfonie Nr. 2 c-Moll Auferstehungssinfonie

Bei dieser Musik bleibt keiner ungerührt. So jedenfalls berichtete es Mahlers Schwester Justine von der Uraufführung der Auferstehungssinfonie: «Eine solche Art von Begeisterung kann man kaum wiedererleben. Ich sah, dass Männer weinten und Jünglinge am Schluss einander um den Hals fielen.» Auch Mahler selbst wusste, was ihm da gelungen war. «Ein wundervolles mildes Licht durchdringt uns bis an das Herz», schrieb er über den tröstlichen Schlusschor «Aufersteh’n wirst du» und umriss seine weltanschauliche Botschaft: «Es ist kein Gericht – es ist kein Sünder, kein Gerechter, kein Grosser und kein Kleiner. – Es ist nicht Strafe und nicht Lohn!» Für Sir Simon Rattle verbindet sich mit Mahlers Zweiter ein Initialerlebnis: «Mein Wunsch, Dirigent zu werden, geht auf eine Aufführung dieser Sinfonie zurück, die ich als 12-Jähriger erlebte. Mahler versucht hier, die ganze Welt einzufangen. Und diese Welt reicht vom Begräbnis eines ungenannten Helden über Erinnerungen an die Schönheit und die Schrecken des Lebens bis hin zu Auferstehung und Erlösung. Für mich ist es eines der bewegendsten Orchesterwerke überhaupt.»