Dirk Rothbrust

Dirk Rothbrust

LUCERNE FESTIVAL | Abgesagt

Hirschmattstr. 13, CH 6002 Luzern
Tel. +41 (0)41 226 44 00

Tickettelefon:    +41 (0)41 226 44 80
E-Mail Tickets:     ticketbox@lucernefestival.ch

Dirk Rothbrust | Christian Dierstein | Marco Blaauw u.a. - abgesagt

Late Night 4 - Saunders

Dirk Rothbrust - Schlagzeug
Christian Dierstein - Schlagzeug
Marco Blaauw - Trompete
Solisten der LUCERNE FESTIVAL ALUMNI  

Rebecca Saunders (*1967)
Neither für vier Doppeltrichter-Trompeten
Uraufführung der Neufassung dust für Schlagzeug
Uraufführung der Neufassung für Schlagzeugensemble

Was ist besser als eine Trompete? Eine Trompete, die klingt wie zwei. Eine solche Doppeltrichtertrompete, die – wie der Name verrät – über gleich zwei Schalltrichter verfügt, hat Marco Blaauw entwickelt. Auf ihr kann er die verrücktesten Klänge hervorbringen, etwa blitzschnell zwischen offenem und gedämpftem Ton wechseln, beide mischen oder mit Mikrotonalität experimentieren. In enger Zusammenarbeit mit Blaauw hat Rebecca Saunders ein faszinierendes Doppeltrichter-Duo komponiert: Neither fächert die verschiedenen Klangfarben und Spieltechniken äusserst differenziert auf – als eine Art tönende Skulptur, die sich von verschiedenen Seiten und unter wechselnden Lichteinfällen betrachten lässt. Für ihre Luzerner Werkschau als «composer-in-residence» erarbeitet Saunders mit den LUCERNE FESTIVAL ALUMNI eine Neufassung von Neither für gleich vier Musikerinnen und Musiker. Und auch ihr ursprünglich für Solo-Schlagzeug konzipiertes Stück dust präsentiert sie in einer erweiterten Ensemblefassung, die überdies als Raummusik angelegt ist.