Denis Matsuev

Denis Matsuev

LUCERNE FESTIVAL | Abgesagt

Hirschmattstr. 13, CH 6002 Luzern
Tel. +41 (0)41 226 44 00

Tickettelefon:    +41 (0)41 226 44 80
E-Mail Tickets:     ticketbox@lucernefestival.ch

LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA | Riccardo Chailly | Denis Matsuev - abgesagt

Sinfoniekonzert 4 - Rachmaninow

LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA  
Riccardo Chailly - Dirigent
Denis Matsuev - Klavier

Sergej Rachmaninow (1873–1943)
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-Moll op. 18
 
Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27
Zu den grossen Projekten, die sich Riccardo Chailly als Chefdirigent des LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA vorgenommen hat, zählt sein Rachmaninow-Zyklus mit allen Klavierkonzerten und Sinfonien. «Rachmaninow ist für Luzern doch naheliegend», erklärt Chailly. «Zum einen, weil er einige Jahre hier ganz in der Nähe lebte, in seiner Villa ‹Senar› in Hertenstein. Zum anderen aber, weil Rachmaninows Werke noch neues Repertoire für das LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA bedeuten. Und eine interpretatorische Herausforderung.» Diesmal widmen sich Chailly und sein Orchester der Zweiten Sinfonie sowie dem Zweiten Klavierkonzert und präsentieren den Komponisten «at his best». Zum Dahinschmelzen schön ist etwa das «Adagio» aus der e-Moll-Sinfonie mit seinem nicht enden wollenden Klarinettensolo und einer dieser typisch Rachmaninow’schen Melodien im Orchester, sehnsüchtig, wehmütig und verklärt, die einem nicht mehr so schnell aus dem Kopf gehen. Mitstreiter ist der russische Pianist Denis Matsuev, der sich selbst in den grössten Klangfluten durchzusetzen weiss und die virtuosesten Passagen mühelos meistert.