Alix Dudel/Sebastian Albert: "zu spät. aber egal."

Alix Dudel/Sebastian Albert: "zu spät. aber egal."

die hinterbuehne

Hildesheimer Str. 39a, 30169 Hannover
Tel. (0511) 350 60 70

Alix Dudel /Sebastian Albert: "zu spät. aber egal."

Gemein-gefährliche Lieder und Poesie von Kästner bis Ringelnatz

Was haben Hildegard Knef, Friedhelm Kändler und Joachim Ringelnatz gemeinsam? Ihre ideale Intepretin Alix Dudel! In ihrem neuen Programm wertschätzt sie erneut die Klassiker des Genres mit ihrer samtweichen tiefen Stimme. Zu Gehör bringt sie Chansons, Poesie und Sprachwitz - immer mit einem Augenzwinkern und Zwischentönen, manchmal auch mit bitterböser Brisanz.

Begleitet wird Alix Dudel durch Sebastian Albert - einem Gitarristen, bei dem man seine Klassik-Vergangenheit und Rock-Vergehen ahnt, wenn er seine speziellen Jazzgitarren-Sounds um die Diseuse webt. Kreative musikalische Kraft und Spielfreude pur.

Ein magischer Abend zwischen Friedhelm Kändlers skurrilen Weisen, dem Knefschen Gleichmut, und Georg Kreislers Sarkasmen. Das macht Spaß und berührt!

Alle Termine

  • 19.09.2020, 20:00 Uhr
    die hinterbuehne
    Hildesheimer Str. 39a
    30169 Hannover