Foto Marion Poschmann: © Heike Steinweg / Suhrkamp Verlag

Foto Marion Poschmann: © Heike Steinweg / Suhrkamp Verlag

Literaturhaus S-H

Schwanenweg 13, 24105 Kiel
Tel. 0431-579 68 40

Tickettelefon:    0431-579 68 40

22. Liliencron-Dozentur: Poetikvorlesung Marion Poschmann

Öffentliche Poetikvorlesung der Dozentin zum Thema »Der Daimon der Dichtung. Über Inspiration«

Mit Marion Poschmann (*1969) wird die 22. Kieler Liliencron-Dozentur für Poetik an eine vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin verliehen, deren Lyrik und Prosa die deutsche Gegenwartsliteratur prägt. Ihr im Jahr 2017 erschienener Roman »Die Kieferninseln« (2017) stand auf der Shortlist des Man-Booker-Preises und des Deutschen Buchpreises. Zusätzlich zu ihren vier Gedichtbänden, »Verschlossene Kammern« (2002), »Grund zu Schafen« (2004), »Geistersehen« (2010) und »Geliehene Landschaften« (2016), veröffentlichte die Schriftstellerin mit »Mondbetrachtung in mondloser Nacht – Über Dichtung« (2016) eine Reflexion, welche die poetologische Ausrichtung der Liliencron-Dozentur bestmöglich flankiert. Das Marion Poschmanns Lyrik eignende Verfahren der dichten Beschreibung mündet hier wie dort in ein Nachdenken über die Möglichkeiten der Poesie. Unter dem Titel »Der Daimon der Dichtung. Über Inspiration« gibt die Lyrikerin, Romanautorin und Essayistin an zwei Abenden Einblicke in ihr umfangreiches dichterisches Werk und in ihre Poetologie.

Eintritt frei

Veranstalter: Literaturhaus S-H / Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien der CAU Kiel

Mit freundlicher Unterstützung durch den Freundeskreis Literaturhaus S-H