Aus dem Leben eines Taugenichts von Joseph Freiherr von Eichendorff
Museen der Stadt Dresden

Wilsdruffer Straße 2, 01067 Dresden
Tel. 0351 - 488 73 01

E-Mail Tickets:     service@museen-dresden.de

Aus dem Leben eines Taugenichts von Joseph Freiherr von Eichendorff

Papiertheater

Paula Richter hat für die Geschichte vom „Taugenichts" farbig kolorierte Figuren und Bühnenbilder gezeichnet. Ulrike Richter liest die (gekürzte) Erzählung und stellt die Szenen im Papiertheater dar. Dazu singt sie Lieder des 19. Jahrhunderts im Volkston zur Hakenharfe.

Mit Ulrike Richter – Lesung, Gesang zur Harfe
Paula Richter – Bühne

Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 5 Euro