Metropoltheater München gGmbH

Floriansmühlstraße 5, 80939 München
Tel. 089 32 19 55 33

Tickettelefon:    089 32 19 55 33
E-Mail Tickets:     info@metropoltheater.com

CHERUBIM

von Werner Fritsch


"Cherubim" ist die Geschichte des Knechts Wenzel, der Werner Fritsch sein Leben erzählt hat. Es ist die Geschichte eines Mannes, der an die Ewigkeit glaubt. Und es ist die Geschichte eines Jahrhunderts, erzählt von einem, der es von der unteren Warte erlebt hat: Erinnerungen an die arme Kinderzeit, die Arbeit als Knecht auf verschiedenen Höfen, der Aufstieg eines Mannes, der für Wenzel immer noch "der Hiltler" heißt, Wenzels tragische Ehe, seine surreal wirkenden Berichte zu den Wirrnissen der Kriegszeit, seine Flucht ins Böhmische.

Wenzel setzt der Not oft seinen ureigenen Witz entgegen, er spricht in einer Sprache, die in ihrer Einfachheit gleichzeitig tiefe Poesie und suggestive Kraft in sich trägt. Und er macht sich auf die großen Dinge seinen Reim, will eine Welt verstehen, deren Eingriffen er oft schutzlos ausgeliefert war - ein Leben wie eine knorrige Eiche.

Ein großartiger, fast zärtlicher Monolog.

Der Roman wurde mit dem Robert-Walser-Preis ausgezeichnet und 1987 unter dem Titel „Das sind die Gewitter in der Natur“ verfilmt.
____________________________________________________________________________

Regie Steffi Baier Licht Hans-Peter Boden

Mit Gerd Lohmeyer
____________________________________________________________________________

Vorstellungsdauer ca. 1 Std. 15 Min. (keine Pause)
____________________________________________________________________________

"Ein bairisches Seelenkunstwerk (...) Dieser von der Kinderlähmung bucklichte, von einem Leben in harter Arbeit und Ausgrenzung geschlagene Wenzel hält uns 80 Minuten in Bann. (...) Menschlich ist dieser Wenzel, auch in seiner allen Schwierigkeiten trotzenden Lebenslust, seinen ohne Anzüglichkeit zugegebenen erotischen Bedürfnissen, seinem verschmitzten Humor. Und den hat Lohmeyer." (Münchner Merkur)

*Ausgezeichnet mit der tz-Rose der Woche
____________________________________________________________________________

Eintrittspreise
€ 19
ermäßigt € 15
juniorermäßigt € 13 (für Schüler, Studenten, FSJler und Auszubildende bis zum 27. Lebensjahr)

Montag und Mittwoch = Theatertag - alle Kartenpreise € 4 reduziert
____________________________________________________________________________

Produktion: Luisenburg-Festspiele Wunsiedel
Veranstalter: Metropoltheater München gGmbH

Alle Termine

  • 28.01.2020, 20:00 Uhr
    Metropoltheater München gGmbH
    Floriansmühlstraße 5
    80939 München
  • 30.01.2020, 20:00 Uhr
    Metropoltheater München gGmbH
    Floriansmühlstraße 5
    80939 München
  • 31.01.2020, 20:00 Uhr
    Metropoltheater München gGmbH
    Floriansmühlstraße 5
    80939 München
  • 02.02.2020, 19:00 Uhr
    Metropoltheater München gGmbH
    Floriansmühlstraße 5
    80939 München