Direktor: Nicolás Combarro

Direktor: Nicolás Combarro

Instituto Cervantes Hamburg

Chilehaus, Eingang B, 1. Etage, Fischertwiete 1, 20095 Hamburg
Tel. 040 530 205 29-0

Die Linie des Schattens

Ein Porträt von Alberto Garcia-Alix, dem bedeutendsten Fotografen der spanischen Kunstszene

Der Film erzählt in der ersten Person die Reise zwischen Gegenwart und Vergangenheit, einen Dialog über sein Leben und seine Arbeit. Die privilegierte Nähe des Regisseurs Nicolás Combarro zum Künstler hat es ihm ermöglicht ein direktes und aufrichtiges Gespräch über einige der komplexesten Aspekte seiner Biografie zu führen. Die Zuschauer werden zu Zeugen und Zuschauer einer Ära und Generation, die von der intellektuellen Tätigkeit im Untergrund der siebziger Jahre Spaniens über die Jahre der „Movida Madrileña" bis zur künstlerischen Reife und internationalen Anerkennung des Fotografen reicht. Nach der Filmvorführung findet ein Publikumsgespräch mit Nicolás Combarro, Miguel Ángel Delgado, Isabel Navarro und Kira Enss. Mit Konsekutivübersetzung.

Alle Termine

  • 15.09.2019, 20:00 Uhr
    Abaton Kino
    Allendeplatz 3
    20146 Hamburg