Sebastian Krämer:Im Glanz der Vergeblichkeit
König Albert Theater Bad Elster

Theaterplatz 1, 08645 Bad Elster
Tel. +49 (0) 37437 / 53 900

Tickettelefon:    +49 (0) 37437 / 53 900
E-Mail Tickets:     touristinfo@badelster.de

Sebastian Krämer:Im Glanz der Vergeblichkeit

Vergnügte Elegien & Chansons

Der Kabarett- und Chansonpreisträger Sebastian Krämer präsentiert in Bad Elster sein neues Bühnenprogramm ganz im Glanz der Vergeblichkeit: Dabei agiert er in beispielhafter Contenance als Umzäunung beispielloser Abgründe in vergnügten Elegien. Die Quellen, aus denen diese etwas anderen Stimmungslieder schöpfen, sind dunkel. Dramatis personae: eine Puppe im Garten, eine Skulptur von Barlach, die Kinder einer geläuterten Hexe im Linienbus, Mops und Bienenstich. Unter der Oberfläche beschwingter Melodien und eleganter Erzählungen schwelen Unheil, Trauer, Verlorenes, Vergebliches. In den Kommentaren gibt sich Krämer kapriziös, in den Liedern lieblich bis derb. Sein musikalisches Vokabular reicht von Swing bis Wiener Schule. Und je burlesker die Fassade, desto filigraner die Botschaft. Das ist Klagen auf hohem Niveau. Dr. Eckart von Hirschhausen über Sebastian Krämer: »Er ist ein Hochgenuss. In einer Riege mit Morgenstern, Ringelnatz und Kreisler. Glücklich das Land, das Talente schon zu Lebzeiten erkennt.« Bad Elster hat dies erkannt und deshalb Sebastian Krämer eingeladen!

Alle Termine

  • 08.09.2019, 19:00 Uhr
    König Albert Theater
    Theaterplatz 1
    08645 Bad Elster