Roto Theater

Gneisenaustr. 30, 44147 Dortmund
Tel. 0231-422779

Tickettelefon:    0231-422779

Rose Ausländer

eine deutsch- jüdische Dichterin

„Schreiben war Leben .... überleben“

Rose Ausländer

mit Barbara Kleyboldt – Rezitation

eine deutsch- jüdische Dichterin

Schreiben war leben, überleben ist der Titel der Veranstaltung mit: Barbara Kleyboldt (Rezitation),

 in dem Gedichte und Prosa von Rose Ausländer auf dem Hintergrund ihrer Biographie rezitiert werden.-

Es wird ein Bogen gespannt von der Kindheit in der Bukowina, über Zeiten der Emigration und

dem Leben im Czernowitzer Ghetto bis zu ihrem Alter in Düsseldorf- Golzheim.

Rose Ausländer zeichnet in ihren Gedichten die Stationen ihres Lebens nach, mit schlichter kunstvoller

Wortwahl läßt sie einen Einblick in ihr Innerstes zu, in ihre Kindheit, in die Zeit

der bestürzenden Nazi- Verfolgung, in ihr Herz, als sie Versöhnung versucht.

Alle Termine

  • 01.11.2019, 19:30 Uhr
    Roto Theater
    Gneisenaustr. 30
    44147 Dortmund