Wolfgang Borchert Theater

Am Mittelhafen 10, 48155 Münster
Tel. (0251) 40019

Tickettelefon:    (0251) 40019
E-Mail Tickets:     tickets@wolfgang-borchert-theater.de

EUROPA VERTEIDIGEN

EUROPA VERTEIDIGEN

Eine Politische Groteske von Konstantin Knüspert

Fünf "Zeitgenossen" stehen bei Küspert auf der Bühne, sind Sprecher für unterschiedliche Positionen und Generationen: Heinrich, der als junger Mann eingezogen wurde für den Dienst als Soldat im Zweiten Weltkrieg, weiß genau, was er von der EU halten soll. Er, der 96jährige Greis, findet sie "großartig": "Sein Sohn musste nicht töten, wurde nicht getötet, weil ein beispielloses multilaterales Abkommen gegenseitige Sicherheit und Wohlstand in Europa garantiert. Und Heinrich träumt jetzt wieder oft vom Krieg." Die jüngeren Spieler in Küsperts Stück dagegen sind sich ihrer Position nicht mehr ganz so sicher. 

Eine freche Szenen-Collage zur Frage: Was ist eigentlich noch übrig von der europäischen Idee – und warum sind wir bereit, dieses Europa zu verteidigen?

Der junge Dramatiker Konstantin Küspert eröffnet in seinem 2016 entstandenen Wechselspiel zwischen unterschiedlichen Erzählverfahren, die sich aus Dokumentarischem, aus historischem Material, der mythologischen Geschichtsschreibung speist, ein reizvolles Spiel: Er eröffnet einen gedanklichen Raum, umkreist die europäische Idee, formuliert Fragen angesichts einer Gegenwart, die Europa als Gemeinschaft auf den Prüfstand stellt.

Inszenierung, Bühne und Kostüme | Tanja Weidner
Mitarbeit Regie, Bühne und Kostüme | Isabel Nagel
Mit | Florian Bender, Rosana Cleve, Johannes Langer, Ivana Langmajer, Jürgen Lorenzen

Alle Termine

  • 22.10.2019, 20:00 Uhr
    Wolfgang Borchert Theater
    Am Mittelhafen 10
    48155 Münster
  • 23.10.2019, 20:00 Uhr
    Wolfgang Borchert Theater
    Am Mittelhafen 10
    48155 Münster