MDR KLASSIK

Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig
Tel. 0341 - 94 67 66 99

Tickettelefon:    0341 - 94 67 66 99

Ludwig Fun

Familiensalon

Beethoven zum Mitmachen

Ludwig van Beethoven
Septett Es-Dur op. 20 (für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klarinette, Horn und Fagott) u. a.

  • Andreas Hartmann | Violine
  • Kathrin Körber | Viola
  • Susanne Raßbach | Violoncello
  • Yun Sun | Kontrabass
  • Alexander Roske | Klarinette
  • Axel Andrae | Fagott
  • Tino Bölk | Horn
  • Ekkehard Vogler | Moderation

Man kann ihn sich gar nicht so recht als Kind vorstellen, so präsent ist das Bild vom stets ein wenig grimmig dreinschauenden Beethoven mit den wirren Haaren. Dabei muss er ja einmal klein gewesen sein und bestimmt bei sich zu Hause in Bonn eine Menge Streiche gespielt haben! Vielleicht sogar musikalischer Art? Dass der kleine Ludwig Humor gehabt haben muss, kann man in den Kompositionen des großen Ludwigs hören: Zum Beispiel in seinem berühmten Klavierstück „Die Wut über den verlorenen Groschen“. Oder auch in seinen Diabelli-Variationen – dort macht er sich über seine Komponistenkollegen lustig, die nur halb so gut Töne zu Melodien und Harmonien zusammensetzen konnten wie er. 2020 feiern wir Beethovens 250. Geburtstag. Ekkehard Vogler und das MDR-Sinfonieorchester widmen ihm deswegen den 6. Leipziger Notenspur-Salon für Kinder. Sie laden Kinder ab sechs Jahren ein, gemeinsam auf musikalische Entdeckungsreise zu gehen – Mitmachspaß und Aha-Erlebnisse inklusive!

12 €/Kinder 6€

Alle Termine

  • 02.02.2020, 11:00 Uhr
    MDR-Studio am Augustusplatz
    Augustusplatz 9 A
    04109 Leipzig