MHK_Caroline von der Embde_ Selbsbildnid_M10352

MHK_Caroline von der Embde_ Selbsbildnid_M10352

Download Bild

Quelle: MHK
Rechtehinweis: Bild darf für reaktionelle Berichterstattung genutzt werden.

Museumslandschaft Hessen Kassel

Veranstaltungen vom 5. bis 11. Dezember

Ausgewählte Veranstaltungen

Kassel, 30.11.2022

Sehr geehrte Pressevertreter*innen,

unten stehend finden Sie eine Auswahl der MHK-Veranstaltungen der kommenden Woche. Dem PDF entnehmen Sie die vollständige Wochenübersicht. Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns unter: presse@museum-kassel.de.


PDF-Download »MHK-Wochenübersicht«

Highlights der Woche



Von der Banane bis zum Weihnachtstern. Der Mittelbau und seine riesige Pflanzenvielfalt
Führung zum Jubiläum des Gewächshauses mit Phillip Hankel


MHK_Mittelbau Gewächshaus_Mirja van Ijken_MA92569
Quelle: MHK

Zum Bilddownload in der Pressebox

Dienstag, 06. Dezember von 10.15-13.15 Uhr
6/4 Euro zzgl. Führung 6 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr) oder per E-Mail:
besucherdienst@museum-kassel.de
Gewächshaus Bergpark Wilhelmshöhe, Schlosspark 1, 34131 Kassel

Der Mittelbau des Gewächshauses sticht nicht nur durch seine imposante Stahl-Glas-Konstruktion hervor, sondern auch durch seine immense Pflanzenvielfalt rund um den tropischenKlimazonen unserer Erde. Hier stellt der zuständige Gärtnermeister Philipp Hankel den Besucher*innen die ein oder andere Besonderheit an Pflanzen dieses Hauses und deren Überlebensstrategie vor.

 



»Look at me« Caroline von der Embde und das weibliche Selbstporträt im 19. Jh.
Kunstpause mit Kero Fichter


MHK_Caroline von der Embde_ Selbsbildnid_M10352
Quelle: MHK

Zum Bilddownload in der Pressebox

Mittwoch, 07. Dezemebr 12.30-13 Uhr
3 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr) oder per E-Mail: besucherdienst@museum-kassel.de
Neue Galerie, Schöne Aussicht 1, 34117 Kassel

Ein Klick zum perfekten Shot: Unsere Obsession mit dem eigenen Ich gibt es nicht erst seit der Selfie-Ära. Dürer, Rembrandt, van Gogh – auch sie bemühten sich um ihre „Follower“ mithilfe einer vorteilhaften Selbstdarstellung. Besonders Künstlerinnen nutzten das Selbstporträt, um den beruflichen Erfolg in einem von Männern beherrschten Kunstmarkt selbstbewusst in Szene zu setzen. Am Beispiel Carolines von der Embde geht die Führung auf Spurensuche nach dem weiblichen Selbstporträt.



Zeichnen nach der Antike
Zeichenworkshop ab 8 Jahren mit Dilara Demirocak


MHK_Darstellung einer Athena-Skulptur_Johann Justin Preißler_Foto Ute Brunzel_G22759
Quelle: MHK

Zum Bilddownload in der Pressebox

Samstag, 10. Dezember, 11-12.30 Uhr
Workshopgebühr 7 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr) oder per E-Mail: besucherdienst@museum-kassel.de
Schloss Wilhelmshöhe, Schlosspark 1, 34131 Kassel

Farbenprächtige und kraftvolle Götter und Göttinnen, mystische Fabelwesen, berühmte Persönlichkeiten und prachtvolle Architekturkomplexe der antiken Zeit warten darauf von Ihnen erkundet zu werden. Inspiriert von den antiken Kunstwerken werden wir im Anschluss vor den Objekten Skizzen und Zeichnungen anfertigen.




 



Eine allgemeine Fotoauswahl  zu unseren Veranstaltungsangeboten finden sie hier.