MHK_Löwenburg_Rüstkammer_Foto Mirja van Ijken

MHK_Löwenburg_Rüstkammer_Foto Mirja van Ijken

Download Bild

Quelle: MHK
Rechtehinweis: Bild darf für reaktionelle Berichterstattung genutzt werden.

Museumslandschaft Hessen Kassel

Veranstaltungen vom 29. August. bis 4. September

Ausgewählte Veranstaltungen

Kassel, 24.08.2022

Sehr geehrte Pressevertreter*innen,

unten stehend finden Sie eine Auswahl der MHK-Veranstaltungen der kommenden Woche. Dem PDF entnehmen Sie die vollständige Wochenübersicht. Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns unter: presse@museum-kassel.de.


PDF-Download »MHK-Wochenübersicht«

Highlights der Woche



»Wer sind Minna, Helene und Franziska?« Frauen und ihre Geschichte
Donnerstags mit... Dr. Martina Lüdicke


MHK_Helene Soost aus Fuldatal-Ihringshausen um 1925_VK40946
Quelle: MHK

Zum Bilddownload in der Pressebox

Donnerstag, 1. September von 18–18.30 Uhr
Führung 3 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr) oder per E-Mail: besucherdienst@museum-kassel.de
Hessisches Landesmuseum, Brüder-Grimm-Platz 5, 34117 Kassel

Drei Frauen, drei Biografien: wer waren sie, was verbindet sie, worin unterscheiden sie sich? Und was erzählen ihre Biografien mit Blick auf die Geschichte? Diesen Fragen nachzugehen, führt unmittelbar zu der Feststellung, dass Frauen in der Geschichte lange Zeit unsichtbar waren. In der Dauerausstellung im Hessischen Landesmuseum haben sie ein Gesicht und eine Stimme bekommen.



LustSCHLOSS LöwenBURG
Kinderführung ab 6 Jahren mit Pascal Fischer


MHK_Löwenburg_Rüstkammer_Foto Mirja van Ijken
Quelle: MHK

Zum Bilddownload in der Pressebox

Samstag, 3. September von 10.15–11.45 Uhr
Führung 3 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr) oder per E-Mail: besucherdienst@museum-kassel.de
Löwenburg, Schlosspark 9, 34131 Kassel

Burgfräulein und Edelmänner aufgepasst! Kassels wohl berühmtester Ritterfan, Landgraf Wilhelm IX wollte selbst immer einer sein. Auf der Löwenburg hat er sich seinen Traum ein Stück weit verwirklicht. Tauche auch du ein, in seine romantische Welt der Mythen und Mysterien. Anmutend fürstliche Räume, ein verlockender Ausblick sowie prunkvoller Glanz und Glitzer verzaubern Groß und Klein. Spätestens die Gruselgeschichten rund um den Schwarzen Ritter und seinen neuen Freund in der Rüstkammer lassen jedes Löwenherz höherschlagen.



Berg und Burgen schaun herunter / Von tapferen Rittern, holden Jungfrauen und prachtvollen Burgen
Kultur unterm Kronleuchter


Zum Bilddownload in der Pressebox

Sonntag, 4. September von 17–18 Uhr
15 Euro
Einlass ab 16.30 Uhr
Tickets im Ticketshop, an der Museumskasse von Schloss Wilhelmshöhe und im HNA Ticketservice
Ballhaus Bergpark Wilhelmshöhe, Schlosspark 5, 34131 Kassel

Die Sopranistin Friederike Meinel und die Pianistin Vera Weht widmen sich zu Ehren der Wiedereröffnung der sanierten Löwenburg im Sommer 2022 innerhalb dieses Liederabends verschiedenen Vertonungen von Texten, die Geschichten von tapferen Rittern, edlen Jungfrauen oder prachtvollen Burgen und Schlössern erzählen. Natürlich dürfen da die Grafen- und Ritter-Balladen von Carl Loewe genau so wenig wie die »Die Loreley« von Franz Liszt oder Franz Schuberts »Romanze des Richard Löwenherz« sowie »Der König in Thule« fehlen. Robert Schumanns Liederkreis op. 39 nach Gedichten von Joseph von Eichendorff beinhaltet einige Lieder mit dieser Thematik, die in dem Konzert ebenso wie auch das Lied »Berg und Burgen schaun herunter« nach einem Text von Heinrich Heine erklingen werden. Die vier Lieder Op. 43 von Johannes Brahms, die man selten zusammen in einem Konzert hört, runden das vielfältige und außergewöhnliche Konzertprogramm ab.



Eine allgemeine Fotoauswahl  zu unseren Veranstaltungsangeboten finden sie hier.