Quelle:

Deutscher Musikrat

DMR PM Deutscher Musikrat begrüßt Chor- und Ensembleleitung Deutschland e.V. als neues Mitglied

Berlin, 03.08.2022

Pressemitteilung


Deutscher Musikrat begrüßt Chor- und Ensembleleitung Deutschland e.V. als neues Mitglied


Der Verein Chor- und Ensembleleitung Deutschland (CED) ist als neuestes Mitglied in den Deutschen Musikrat (DMR) aufgenommen worden.

Hierzu Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates: „Das gemeinsame Musizieren bildet einen Grundpfeiler unserer musikalischen Vielfalt. Die Chor- und Ensembleleiterinnen und -leiter sind es, die den Kindern und Jugendlichen musikalische Erweckungserlebnisse ermöglichen, die das Profi- genauso wie das Amateurmusizieren mit ihrer Kompetenz, Motivation und Leidenschaft prägen, ob in der Arbeit mit Spezialensembles für Neue Musik oder in der Leitung eines Seniorenchores. Der Deutsche Musikrat freut sich daher, den kulturpolitischen Rahmen für die Arbeit der CED setzen zu können im gemeinsamen Ziel, das Engagement für gute Rahmenbedingungen in der Ensembleleitung zu verbessern. Ein herzliches Willkommen der CED und ihren Mitgliedern!“

Hierzu Kevin Breitbach, Vorsitzender des Chor- und Ensembleleitung Deutschland e.V.: „Die Aufnahme im Deutschen Musikrat ist ein Meilenstein für die Chor- und Ensembleleitung Deutschland. Als der weltweit größte nationale Dachverband der Musikkultur steht der DMR für eine hervorragende kulturpolitische Arbeit mit hoher Durchsetzungskraft. Mit seinen rund hundert Mitgliedsorganisationen bietet er ein zentrales und breit aufgestelltes Netzwerk. Die CED freut sich sehr, die wichtige Arbeit des DMR zukünftig unterstützen und aktiv mitgestalten zu dürfen.“

Die CED ist im Juli 2021 aus der Verschmelzung der Einzelverbände „ACHORDAS“ und „Internationaler Chorleiterverband“ entstanden und setzt sich national und international für die Interessen der Chor- und Ensembleleitenden in Deutschland ein. Neben der Interessensvertretung stehen vor allem die Weiterbildung und der Ausbau eines starken Netzwerkes für Chor- und Ensembleleitende im Vordergrund. Mehr zu den Tätigkeitsschwerpunkten der CED erfahren Sie hier.

Berlin, 03. August 2022

Die Pressemitteilung zum Download finden Sie hier.


Impressum


Herausgeber

DEUTSCHER MUSIKRAT e.V.
Generalsekretariat
Schumannstraße 17
10117 Berlin

V.i.S.d.P.

Prof. Christian Höppner
Generalsekretär des Deutschen Musikrates

Kontakt

Tel.: +49 (0)30 308810-20
generalsekretariat@musikrat.de

Website  |  Facebook  |  Instagram  |  Twitter

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.