Download Bild

Quelle:

Museumslandschaft Hessen Kassel

Veranstaltungen vom 03. bis 09. Januar

Ausgewählte Veranstaltungen

Kassel, 29.12.2021

Sehr geehrte Pressevertreter*innen,

unten stehend finden Sie eine Auswahl der MHK-Veranstaltungen der kommenden Woche. Dem PDF entnehmen Sie die vollständige Wochenübersicht. Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns unter: presse@museum-kassel.de.


PDF-Download »MHK-Wochenübersicht«

Highlights der Woche



Imaging Beuys. Fotografien von Dieter Schwerdtle
Kunstpause mit Martin Groh


MHK, Dieter Schwerdtle, Fotodokumentation "7000 Eichen", M10796
Quelle:

Zum Bilddownload in der Pressebox

Mittwoch , 05. Januar von 12.30–13 Uhr
Kosten: 3 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr) oder per Mail: besucherdienst@museum-kassel.de

Neue Galerie, Schöne Aussicht 1, 34131 Kassel

Die Neue Galerie zeigt eine Studioausstellung mit Bildern aus dem Nachlass des renommierten Kasseler Fotografen Dieter Schwerdtle (1952-2009). Im Auftrag u.a. der Zeitschrift Kunstforum International hielt er die documenta-Ausstellungen 5 -12 fest. Seine obsessive Beschäftigung mit Joseph Beuys begann 1977 und währte bis kurz vor dessen Tod. Seine Arbeit an fotografischen Portraits verglich Schwerdtle gerne mit einem Gespräch, in dem er sich mit Gespür und intimem Blick seinem Gegenüber spielerisch nähern konnte.

 



Schatzsuche im Bergpark
GPS-Tour ab 10 Jahren mit Pascal Fischer


MHK, GPS - Tour
Quelle:

Zum Bilddownload in der Pressebox

Samstag , 08. Januar von 14–16.30 Uhr
Kosten: 5 Euro
Treffpunkt: Kasse Schloss
Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr) oder per Mail: besucherdienst@museum-kassel.de

Schloss Wilhelmshöhe, Schlosspark 1, 34131 Kassel

Ausgerüstet mit Schatzkarte und GPS-Kompass geht es auf die Suche nach einem geheimen, vom Kurfürst Wilhelm angeblich irgendwo im Bergpark versteckten »Schatz«.
Interessante Orte entdecken und durch den Wald im Winterschlaf streifen gehört mit dazu.

 



Ein Blick hinter die Kulissen. Spaziergang durch Schloss und Park Wilhelmsthal
Spaziergang mit Claudia Panetta-Möller



Quelle:

Zum Bilddownload in der Pressebox

Sonntag, 09. Januar von 14.30–16 Uhr
Kosten: 6 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr) oder per Mail: besucherdienst@museum-kassel.de

Schloss Wilhelmsthal (Calden), 34379 Calden

Ähnlich wie der Bergpark Wilhelmshöhe und der Park Karlsaue wurde die ca. 30 ha große Anlage von Schloss Wilhelmsthal zunächst im Stil des Rokoko angelegt, später dann zu einem Landschaftsgarten umgestaltet. Der Schlosspark zeichnet sich durch seine lockere Bewaldung, einen neugotischen Aussichtsturm, der als künstliche Ruine angelegt wurde, sowie eine aus der anfänglichen Rokokophase stammende Grotte mit Wasserspielen aus. Den Höhepunkt des Parks bildet das zentral gelegene Schloss, das zu den Meisterwerken deutscher Rokokokunst zählt. Die allgemeine Führung führt durch die Räumlichkeiten und die Parkanlage von Schloss Wilhelmsthal. Anschließend wird noch der Wartturm
besichtigt.

 



Eine allgemeine Fotoauswahl  zu unseren Veranstaltungsangeboten finden sie hier.