Quelle:

WABE

WABE Berlin | Veranstaltungen im November 2021

Die Veranstaltungen in der WABE Berlin im November 2021.

Berlin, 26.10.2021

Veranstaltungen im November 2021


Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen in der WABE Berlin im November 2021.

Die WABE ist die größte kommunale Veranstaltungsstätte im Großbezirk Pankow und befindet sich im Herzen des Prenzlauer Bergs.

WABE Berlin
Danziger Straße 101
10405 Berlin

www.wabe-berlin.de

030 - 90295 3850

Ansprechpartner
Marc Lippuner – Leiter der WABE




Quelle: IMAGO Tanzstudio

Mittwoch, 3. NOV 2021, 17:00 Uhr
Mittwoch, 24. NOV 2021, 17:00 Uhr

La Corona
Schüler:innen des IMAGO Tanzstudios

Tanzshow

Getanzte Bilder aus alten und neuen Zeiten. Szenen aus Märchen und Mythologien von Blumen, Wasser, Feuer, Seiltänzern, Kathedralen, Bahnsteigen u. v. m.

Tickets
Vorverkauf: 22 € / 18 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/03-24



Quelle: © Theaterwelten

Donnerstag, 4. NOV 2021, 20:00 Uhr

"Ich will Dich an der Hand führen, um Dir die Wunder der Welt zu zeigen"
aus dem Briefwechsel von Franz und Maria Marc
Anna März, Michael Stacheder; Thomas Beer, Christina Schreier, Stephanie Wagenstaller

Musikalische Lesung

Der Briefwechsel von Franz und Maria Marc ist ein berührendes, wie ehrliches Zeugnis einer Liebesgeschichte, die sich gerade in den ersten Jahren des Zusammenseins als äußerst emotional aufgeladen und nicht frei von Konflikten für die Protagonisten gestaltete. Von 1905 bis zu Franz Marcs frühen Tod 1916 schrieb sich das Künstlerpaar hunderte Briefe und Postkarten voller Sehnsucht und Zärtlichkeit, die auch einen unverstellten Einblick in das alltägliche Leben, die Kunstszene und in die Anfänge des Blauen Reiters sowie in das Kriegsgeschehen des Ersten Weltkriegs ermöglichen.

Musikalisch wird die Lesung mit Anna März und Michael Stacheder von Christine Schreier (Blockflöten), Stephanie Wagenstaller (Violine) und Thomas Beer (Gitarre) umrahmt, die für die Lebens- und Liebesgeschichte von Franz und Maria Marc einen passenden Klang-Raum schaffen. Traditionelles trifft Experimentelles und eröffnet dem Publikum zusammen mit den Briefen neue gedankliche Welten. Von Franz Schubert über Leoš Janáček zu Arnold Schönberg spannt sich ein Bogen von der frühen Romantik bis hin zur Avantgarde und begleitet das Publikum durch die Utopien einer der bedeutendsten Kunstbewegung des 20. Jahrhunderts.

Tickets
Vorverkauf: 12 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 15 € / 10 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/04



Quelle: © Bulgarian Voices Berlin

Freitag, 5. NOV 2021, 20:00 Uhr

Bulgarische Folklore-Musik
Bulgarian Voices Berlin 

Chormusik

BULGARIAN VOICES BERLIN, ein multinationales Frauenensemble für bulgarische Folklore, kehrt mit einem reichhaltigen Repertoire an
Liedern über Natur, Liebe und Traditionen auf die Bühne der WABE zurück. Die einmalige Gelegenheit, Lieder, die über Jahrhunderte in den Bergen und Dörfern Bulgariens gesungen wurden, in authentischen und modernen Arrangements zu hören und den Zauber der bulgarischen Folklore zu erleben.

Tickets
Vorverkauf: 20 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 25 € / 20 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/05



Quelle:

Sonnabend, 6. NOV 2021, 20:00 Uhr

Sing me a swing song and let me dance
Anna Margolina & Band

Swing-Tanzveranstaltung

Ein Programm für Jazzenthusiasten, Swingtänzer und alle, die es werden wollen! Sing me a swing song and let me dance zelebriert das Great American Songbook der 1930er- und 1940er-Jahre und bringt Jazzhörer:innen und Tanzfans zusammen. Die Band spielt Songs, bei denen niemand still sitzen kann - im Zeitgeist einer vergangenen, aber nicht vergessenen Ära.

Die Swing Patrol Tanzschule wird einen Crashkurs geben, im zweiten Teil des Abends öffnet die Tanzfläche für alle.

Damit getanzt werden kann, gilt für diese Veranstaltung die 2G-Regel. Einlass nur für Geimpfte und Genesene.

Tickets
Vorverkauf: 12 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 15 € / 10 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/06



Quelle: Sabine Ercklentz © Vera Marmelo

Donnerstag, 11. NOV 2021, 20:30 Uhr

THE BLOB – der Superorganismus
N.E.W.

Performance

The BLOB, der Super­organismus mit dezentralen Gehirnen, analogen Gliedern und digitalen Organen. Es besteht aus mensch­lichem Willen, elektro­nischen Wider­ständen, digitalen Bugs und analogen Kabel­brüchen. THE BLOB hat ihre eigene Agenda, übt Zwang aus und kann zur Aus­beuterin und zum Tyrannen werden. Es ist introvertiert, un­berechen­bar und zart besaitet.

Die drei Musikerinnen von N.E.W. – Sabine Ercklentz, Andrea Neumann, Ute Wassermann – sind als Composer-Perfor­merinnen für ihre innovativen Arbeits­weisen bekannt. In ihren perfor­mativen, genre-über­greifenden Formaten nutzen sie improvi­satorische und kompo­sitorische Strategien. Dabei kommen Lofi-Elektronik und digitale Technologien neben­einander zum Einsatz.

Tickets
Abendkasse: 10 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/11



Quelle: Luz y sombra © Dovile Sermokas

Freitag, 12. NOV 2021, 20:00 Uhr

100 Jahre Astor Piazzolla – ein Konzertportrait
Luz y sombra & Oriel Quartett

Tango Nuevo

Anlässlich des 100. Geburtstags Astor Piazzollas präsentiert das Trio LUZ Y SOMBRA gemeinsam mit dem ORIEL QUARTETT eine Hommage zu Ehren des großen Tango-Revolutionärs, dessen Kompositionen mit ihrer Verbindung zu Jazz und klassischer Musik dem Tango eine neue Bedeutung gaben.

Das Konzertprogramm beleuchtet Piazzollas umfangreiches Lebenswerk von Kompositionen seiner Jugendjahre bis hin zum zeitgenössischen Tango Nuevo, der von den großen klassischen Bühnen der Welt nicht mehr wegzudenken ist. Mit viel Sorgfalt, hörbar gemachter Leidenschaft und Detailliebe ziehen die beiden Berliner Ensembles in unterschiedlichen Formationen ihr Publikum in den Bann der energiegeladenen Musik Piazzollas und beweisen, dass sein Werk über berühmte Stücke wie den Libertango hinaus unzählige Facetten zu bieten hat.

Tickets
Vorverkauf: 13 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 15 € / 12 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/12



Quelle: Richard Resch © Kiko Dionisio

Sonnabend, 13. NOV 2021, 20:00 Uhr

Winterreise
Liederzyklus von Franz Schubert
Richard Resch & Diego Caetano

Klassik

Die Wege des im brasilianischen Goiania geborenen Pianisten Diego Caetano und des niederbayerischen Tenors Richard Resch kreuzten sich zuerst auf Facebook, bevor sie sich beide zufällig in einer Schweizer Regionalbahn über den Weg liefen. Die gemeinsame Zugfahrt dauerte nur 15 Minuten, doch daraus wurde eine gemeinsame Reise als Liedduo, dessen erste gemeinsame Zusammenarbeit nicht weniger als das gemeinsame Musizieren der Winterreise zum Ziel hatte. Nach ersten Konzerten im Jahr 2019, kam leider die Coronapandemie in die Quere - weitere Konzerte lagen auf Eis, eine gemeinsame CD-Produktion wurde mehrfach vertagt. Die Drähte zwischen Houston, wo Diego Caetano derzeit als Professor Klavier und Kammermusik unterrichtet, und Richard Reschs Basis Augsburg liefen heiß und nun erklingt ihre Winterreise erstmals wieder - in Berlin. Die CD-Produktion folgt bald.

Tickets
Vorverkauf: 15 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 18 € / 12 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/13



Quelle: Grafik: Heike Knoepfel

Mittwoch, 17. NOV 2021, 20:00 Uhr

Arno Zillmers Open Mic in der WABE Berlin
Arno Zillmer & Gäste

Musik-Show

Idole und Talente: Eine offene Bühne für Musiker:innen, Sprachkünstler:innen und Performer:innen. Ein Zusammenspiel von erfahrenen Künstler:innen und Nachwuchstalenten. 
Der Musiker Arno Zillmer begleitet als Moderator den Abend.

Tickets
Vorverkauf: 5 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 5 €

Infos
www.wabe-berlin.info/open-mic

Vorschau: Am 15. DEZ wird der Act des Jahres gewählt



Quelle: © Heiko Grumpelt

Donnerstag, 18. NOV 2021, 21:00 Uhr

Swing Night at WABE – Swingin' Berlin
Savoy Satellites feat. Erik Leuthäuser

Swing-Night-Reihe

Die dritte Spielzeit der SAVOY SATELLITES in der WABE beginnt mit einem für die Band untypischen Abend: Auf dem Programm steht die Musik aus Berliner Revuen, Operetten und UFA-Filmen der 20er und 30er Jahre. Aber ohne Berliner Luft und Kostümzwang. Die Kompositionen von Hollaender, Igelhoff, Jerry und anderen werden von Patina befreit und frisch als Swing präsentiert. 

Tickets
Vorverkauf: 10 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 12 € / 8 €

Infos
www.wabe-berlin.info/savoy-satellites



Quelle: © privat

Freitag, 19. NOV 2021, 20:00 Uhr

Folkkonzert
Ensemble Perepjolotschki und Lunesk

Die PEREPJOLOTSCHKI unter der Leitung von Irina Brockert-Aristova, Tochter russischer Emigranten aus den USA, singen Lieder, die seit Jahrhunderten in den Dörfern „Mütterchen Russlands“ gesungen werden. Mit ihren kraftvollen Stimmen, ihrer Begeisterung und natürlichen Ausstrahlung haben sie sich die russische Volksmusik zur Herzenssache gemacht.

LUNESK ist eine taufrische Balfolk-Band, die aus der Leipziger Tanzszene hervorgekeimt ist. Ihre kunterbunt arrangierten Eigenkompositionen erzählen Geschichten von rauschenden Festen, glücklichen Gespenstern, wilden Seeungeheuern und leuchtenden Sonnenuntergängen. Für Hörgenuss und groove ist dabei gleichermaßen gesorgt. Die musikalischen Einflüsse des Quintetts reichen vom französischen, belgischen und englischen Folk/Néotrad über Skiffle und Blues bis zu Rock und Salsa.

Tickets
Abendkasse:17 € / 12 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/19



Quelle: © Tom Wielgohs

Sonnabend, 20. NOV 2021, 20:00 Uhr

RENFT akustisch
Klaus Renft Combo

Rock

Kein Zweifel, RENFT ist ost­deutsches Kulturgut und lebt in der Erinne­rung vieler. Jeder im Osten Deutsch­lands kennt die Band. In keiner Platten­samm­lung fehlen ihre Lieder, Hoffnungs­träger noch immer für ihre älter geworde­nen Fans, stilis­tisch un­ab­hängig von Mode und Trends, be­zeugen ihre Lieder Unbeug­sam­keit, erinnern an Zivil­courage.
Um den textlichen Inhalten der Lieder noch mehr Ausdruckskraft zu verleihen, aber auch um den atmosphärischen Ansprüchen von Theater- und Kleinkunstbühnen gerecht zu werden, wählt die Band für die meisten Ihrer Konzerte bewusst die musikalisch-akustische Darbietungsform. Das tut den Ohren der Musiker und der reifer gewordenen Fanschar sichtlich gut, läßt aber trotzdem die brachiale Wucht und die RENFT-typische Intensität erkennen.

Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel: Einlass nur für Geimpfte und Genesene.

Tickets
Vorverkauf: 25 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 28 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/20



Quelle: © Cora Liebig

Sonntag, 21. NOV 2021, 19:00 Uhr

club meets choir – Chart-Hits und Dancefloor-Evergreens im modernen Chor-Remix
Spielhagen

Pop-Chor / Tanzveranstaltung

Kennt Ihr noch das Gefühl, als ihr damals zu Hause “sturmfrei” hattet und es Freiraum zum Ausrasten und einfach mal “Ich-Sein” gab? So fühlt es sich für SPIELHAGEN an, wenn sie nach anderthalb Jahren "bühnenfrei" wieder auf den Tischen tanzen dürfen - mit Euch!

Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel: Einlass nur für Geimpfte und Genesene

Tickets
Vorverkauf: 19 € / 12 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 22 € / 15 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/21



Quelle: © Tiago Bielfeldt

Donnerstag, 25. NOV 2021, 19:30 Uhr

Das kunstseidene Berlin
Buchvorstellung

Michael Bienert

Das kunstseidene Mädchen
Musical
Rainer Bielfeldt & Antonia Bill

Buchvorstellung / Musical

Rainer Bielfeldt und Carsten Golbeck haben Irmgard Keuns Kultroman Das kunstseidene Mädchen, der mit großem Sprachwitz  die Odyssee der minderjährigen Doris durch Bars und Betten, Mietskasernen und Luxuswohnungen, Kinos und Bahnhofswartesäle beschreibt, zu einem feinsinnigen und humorvollen Musical umgearbeitet.

Bevor Antonia Bill als Doris die Bühne der WABE betritt, stellt Irmgard-Keun-Experte Michael Bienert anhand seines Buches Das kunstseidene Berlin die Schauplätze des Romans vor und ordnet den Roman literaturhistorisch und gesellschaftspolitisch ein.

Tickets
Vorverkauf: 12 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 15 € / 10 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/25



Quelle: © P. Kossok

Freitag, 26. NOV 2021, 20:00 Uhr

Im leisen Verschwinden der Landschaft
FALKENBERG

Liedermacher-Rock

FALKENBERG schreibt und singt und spielt Klavier, er reibt sich an den großen Themen und zieht diese in seine reale Welt jenseits der Partyhochburgexzesse. Und er bezieht Stellung. Offen und ohne Ausflüchte. Über 30 Jahre Bühnenpräsenz und 20 Alben sprechen für sich, ebenso die musikalische Vielfalt von FALKENBERG.

Tickets
Vorverkauf: 25 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 25 €

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/26



Quelle: © Anna Hufnagl

Sonnabend, 27. NOV 2021, 20:00 Uhr

Kammerkonzert
Goethes Erben

Avantgarde-Rock

Kammerkonzerte sind GOETHES ERBEN ganz pur: Ausgefüllt mit viel Emotionen und der Möglichkeit, sich als Publikum einzulassen auf das, was auf der Bühne passiert.

Tickets
Vorverkauf: 32 € zzgl. Gebühren

Das Kartenkontingent ist unter den derzeit gültigen Corona-Richtlinien ausgeschöpft. Bei weiteren Lockerungsmaßnahmen wird der Vorverkauf wieder freigeschaltet.

Infos
www.wabe-berlin.info/nov-2021/27