MHK, Iwan Urwalow, Foto Urwalow

MHK, Iwan Urwalow, Foto Urwalow

Download Bild

Quelle:
Rechtehinweis: Bild darf für reaktionelle Berichterstattung genutzt werden.

Museumslandschaft Hessen Kassel

Veranstaltungen vom 26. Juli bis 1. August 2021

Ausgewählte Veranstaltungen

Kassel, 21.07.2021

Sehr geehrte Pressevertreter*innen,

unten stehend finden Sie eine Auswahl der MHK-Veranstaltungen der kommenden Woche. Dem PDF entnehmen Sie die vollständige Wochenübersicht. Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns unter: presse@museum-kassel.de.


PDF-Download »MHK-Wochenübersicht«

Highlights der Woche



Iwan Urwalow / Romantische Meditationen
Konzert im Ballhaus


MHK, Iwan Urwalow, Foto Urwalow
Quelle:

Zum Bilddownload in der Pressebox

Sonntag, 1. August von 17–18 Uhr
Einlass: 16.30 Uhr
Kosten: 10 Euro
Tickets im Vorverkauf: www.mhk.reservix.de, HNA Ticketservice, Kasse Schloss Wilhelmshöhe
E-Mail: besucherdienst@museum-kassel.de  
Ballhaus, Schlosspark 5, 34131 Kassel

Iwan Urwalow verbindet in seinem Spiel das virtuose Element mit einer tief empfundenen Musikalität und einer seltenen sensiblen Gestaltungskraft. Von der Presse wird immer wieder seine beeindruckende Technik, seine kraftvolle Virtuosität, seine souveräne Eleganz sowie sein faccetenreiches und ausdrucksvolles Spiel bewundert.

Klavierrezital mit dem Akademiedozenten und Klaviervirtuosen Iwan Urwalow und mit Werken von Robert Schumann und Frédéric Chopin.
In Kooperation mit der Musikakademie der Stadt Kassel »Louis Spohr«.



Insel der Märchen und Mythen
Gärtnerrunde mit K. - H. Freudenstein und Christine Dapp



Quelle:

Zum Bilddownload in der Pressebox

Dienstag, 27. Juli von 19—20 Uhr
Nur mit Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr) oder per Mail: besucherdienst@museum-kassel.de
Insel Siebenbergen, Auedamm 18, 34121 Kassel

Ein breiter Wassergraben trennt das botanische Kleinod von allem Irdischen. Nur über eine kleine Brücke ist der Zugang in eine idyllische Zauberwelt der Pflanzen und Blüten möglich, die nur manchmal durch das Geschrei der Pfauen gestört wird.
Überall und zu jeder Zeit blüht und duftet es. Nie gesehene Blätter und Farne entfalten und recken sich wie mächtige Urwelt Mammutbäume in den Himmel.

Die Zauberwelt von Pflanzen und Blüten wird in der ca. einstündigen Führung durch Märchen und Legenden besonders präsentiert. Winden, Frauenschuh, Eiche, Linde, Föhre und wie sie nicht alle heißen, lernen wir heute ganz anders kennen. „Märchenfrau“ Christine Dapp führt uns bei dem Rundgang an verschiedenen Plätzen in eine andere Welt und Gärtnermeister Karl-Heinz Freudenstein lässt zwischendurch die Besucher die Vielfalt der Insel erleben.



Eine allgemeine Fotoauswahl  zu unseren Veranstaltungsangeboten finden sie hier.