Die Funde aus den mittelalterlichen Schwemmschichten der Ahna offenbaren die frühen Müllsünder: Schmiede, Knochenschnitzer und Schuster entsorgten hier ihren Abfall

Die Funde aus den mittelalterlichen Schwemmschichten der Ahna offenbaren die frühen Müllsünder: Schmiede, Knochenschnitzer und Schuster entsorgten hier ihren Abfall

Download Bild

Quelle: MHK
Rechtehinweis: Bild darf für reaktionelle Berichterstattung genutzt werden.

Museumslandschaft Hessen Kassel

Veranstaltungen vom 19. Juli bis 27. Juli 2021

Ausgewählte Veranstaltungen

Kassel, 14.07.2021

Sehr geehrte Pressevertreter*innen,

unten stehend finden Sie eine Auswahl der MHK-Veranstaltungen der kommenden Woche. Dem PDF entnehmen Sie die vollständige Wochenübersicht. Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie uns unter: presse@museum-kassel.de.


PDF-Download »MHK-Wochenübersicht«

Highlights der Woche



Ab in den Fluss: Entsorgung mal anders
Kunstpause zur Sonderausstellung »Kassel…mit allen Wassern gewaschen!« mit Dr. Irina Görner


Die Funde aus den mittelalterlichen Schwemmschichten der Ahna offenbaren die frühen Müllsünder: Schmiede, Knochenschnitzer und Schuster entsorgten hier ihren Abfall
Quelle: MHK

Zum Bilddownload in der Pressebox

Mittwoch, 21. Juli von 12.30–13 Uhr
Nur mit Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr) oder per Mail: besucherdienst@museum-kassel.de
Hessisches Landesmuseum, Brüder-Grimm-Platz 5, 34117 Kassel

In den Städten des Mittelalters wurde eine Frage immer drängender: Wohin mit dem alltäglichen Unrat und den Abwässern? In Kassel fand man eine vermeintlich gute Lösung: Die Wasserläufe boten willkommene Entsorgungswege. Archäologische Untersuchungen an den Schwemmschichten der Ahna offenbaren das ganze Ausmaß des Problems. Über erste Lösungsansätze für die anrüchige Angelegenheit berichtet Dr. Irina Görner in der Kunstpause im Hessischen Landesmuseum.



Es grünt so grün. Sommer im Park
Parkführung mit Dr. Siegfried Hoß


MHK, Blühende Pflanzen vor Schloss Wilhelmshöhe, Foto Carsten Werner
Quelle: MHK

Zum Bilddownload in der Pressebox

Samstag, 24. Juli von 15.00–16.30 Uhr
Kosten: 6 Euro
Nur mit Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr)
oder E-Mail: besucherdienst@museum-kassel.de
Schloss Wilhelmshöhe, Schlosspark 1, 34131 Kassel 

Treffpunkt: Kasse Schloss Wilhelmshöhe

Der Park zeigt sich zu jeder Jahreszeit in einem anderen Kleid. In der Reihe der Jahreszeitenführung im Park geht es um die besonderen Blicke im Sommer.  Unter anderem geht es um die Fragen nach den Besonderheit der Wiesen und Farben im Sommer.  Warum verändern sich die Blattfarben der Bäume? Warum sind nicht alle Wiesen grün? Blühen alle Sommerblumen? usw. usw. Fragen sind bei der Führung gerne willkommen. 



Meisterwerke der griechischen Keramik
Glanzstücke mit Prof. Dr. Rüdiger Splitter


MHK, Ein Meisterwerk der griechischen Vasenmalerei: Die geflügelte Siegesgöttin Victoria im Anflug (Athen, um 480 v. Chr.)
Quelle: MHK

Zum Bilddownload in der Pressebox

Sonntag, 25. Juli von 11.30–12.30 Uhr
Kosten: 6/4 Euro zzgl. Führung 4 Euro
Nur mit Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr von 9–16 Uhr)
oder E-Mail: besucherdienst@museum-kassel.de
Schloss Wilhelmshöhe, Schlosspark 1, 34131 Kassel

Die Kunstgeschichte der bemalten Keramik aus Griechenland und Unteritalien wird seit etwa hundert Jahren intensiv erforscht. Seitdem werden auch in der Kasseler Antikensammlung verschiedenste Gefäße gesammelt und ebenso prominent präsentiert wie Skulpturen aus Marmor und Bronze. Die Führung "Glanzstücke" am 25. Juli 2021 stellt typische Werke aus Korinth und Athen vor. Sie behandelt aber auch Fragen zur Herstellung im Töpferofen sowie zur Verwendung beim Symposion. Die Bilder auf diesen Vasen entführen uns unmittelbar in die Welt der Griechen vor 2500 Jahren. Sie erzählen vom Sport im Gymnasion ebenso wie von den Göttern des Olymp.