Download Bild

Quelle: Syker Vorwerk

Syker Vorwerk - Zentrum für zeitgenössische Kunst

Marina vorab

Marina Schulze - shallow depth 13.12.2020-21.02.2021

Syke, 30.10.2020


Quelle: Syker Vorwerk

shallow depth

Marina Schulze

13.12.2020 - 21.02.2021

Das Syker Vorwerk - Zentrum für zeitgenössische Kunst widmet der Künstlerin Marina Schulze eine groß angelegte Einzelausstellung. Die Ausstellung zeigt auf 400qm in 11 Räumen auf zwei Etagen des Ausstellungshauses Syker Vorwerk neben ganz neuen Gemälden auch retrospektiv einige Schlüsselwerke Schulzes Oeuvre aus den letzten 20 Jahren Schaffenszeit.

Marina Schulze malt seit mehr als 20 Jahren und kann auf eine breite Ausstellungstätigkeit blicken. Sie hat sich zu einer der großen Realistinnen ihrer Generation entwickelt. Jedoch schauen wir bei der Betrachtung ihrer Arbeiten nicht allein auf das, was faktisch in ihren Gemälden zu sehen ist, sondern stellen uns vornehmlich vor, was das wohl sein könnte, was wir da sehen. Wodurch die Künstlerin mit ihrer Malerei dafür sorgt, dass wir uns beim Blick auf ihre Bilder nicht allein auf unseren „Wirklichkeitssinn“ verlassen, sondern auch unseren „Möglichkeitssinn“ entwickeln. Was umso erstaunlicher ist, als ihre Werke im Ursprung alle höchst gegenständlich sind.

Nur durch die Art, wie Schulze den Bildausschnitt wählt und verkleinert, treibt sie ihren Bildern in irritierender Weise oft genug jede Eindeutigkeit aus. Das Oxymeron „shallow depth“ – zu Deutsch seichte Tiefe – nimmt zum einen Bezug zu diesen sich widersprechenden Eigenschaften ihrer Bilder.
In der Fotografie bezeichnet „shallow depth of field“ – Schärfentiefe – das Maß für die Ausdehnung des scharfen Bereichs der optischen Abbildung. Marina Schulzes Bilder besitzen im übertragenden Sinne genau diese geringe Schärfentiefe, da nur ein ganz kleiner Ausschnitt eines Objekts im Fokus des Gemäldes steht. In überzeugender Weise gelingt es ihr dabei, dass ihre Werke somit abstrakt erscheinen.

Im Ausstellungsverlauf erscheint ein Katalog zur Ausstellung.

Bildmaterial und weitere Informationen erhalten Sie sehr gerne unter diesem Link oder auf Anfrage.


Gefördert von:



Quelle: Stiftung Niedersachsen

Quelle:

Quelle:


Quelle:

Quelle:

Die Gemeinnützige Stiftung Kreissparkasse Syke ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts.


Der Eintritt in die Ausstellung ist frei!

Besucheradresse: Waldstraße 76, 28857 Syke

Postadresse: Am Amtmannsteich 3, 28857 Syke

Tel.: +49 (0)4242 5774 10
Fax: +49 (0)4242 5774 11
info@syker-vorwerk.de
www.syker-vorwerk.de

Folgen Sie uns auf Facebook!

Öffnungszeiten: Mittwoch 15-19 Uhr, Samstag 14-18 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr, Neujahr 14-18 Uhr, weitere Feiertage 11-18 Uhr. Heiligabend und Silvester geschlossen.