Quelle:

SPIELART Theaterfestival

PK Kolleg*innen

Das SPIELART Theaterfestival ist eine Plattform, die internationale künstlerische Arbeiten in Dialog mit der Münchner Stadtgesellschaft treten lässt. An den 16 Festivaltagen wird auch in diesem Jahr wieder ein großes Theaterfest in und mit der Stadt München gefeiert. Mit einer Pressekonferenz am Donnerstag, den 18. Juli 2019, wird das Programm der diesjährigen Festivalausgabe, die von 25. Oktober bis 9. November 2019 stattfinden wird, vorgestellt.

München, 24.06.2019

Einladung zur Pressekonferenz am Donnerstag, 18. Juli, 12.00 Uhr
Studiobühne der Theaterwissenschaft München, Neuturmstraße 5 – Eingang Am Kosttor

SPIELART Theaterfestival München – 13. Ausgabe
25.10.-9.11.2019

Liebe Pressevertreter*innen, liebe Kolleg*innen,

das SPIELART Theaterfestival ist eine Plattform, die internationale künstlerische Arbeiten in Dialog mit der Münchner Stadtgesellschaft treten lässt. An den 16 Festivaltagen wird auch in diesem Jahr wieder ein großes Theaterfest in und mit der Stadt München gefeiert. Die über 40 eingeladenen Künstler*innen werden unter anderem aus Ägypten, Brasilien, Angola, China, Belgien, der Demokratischen Republik Kongo, Frankreich, Großbritannien, Libanon, Niederlande, Nigeria, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Südkorea und den USA anreisen. Einige von ihnen entwickeln ihre Arbeiten in der Stadt und unter Einbezug von Münchner*innen weiter. Besonders deutlich zeigt sich in diesem Jahr zudem die Schnittstelle zur bildenden Kunst. Das Festivalprogramm haben Sophie Becker und Tilmann Broszat konzipiert und in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partner*innen im In- und Ausland realisiert. Für Tilmann Broszat, der das Festival 1995 gegründet hat, wird dies die letzte Ausgabe als Festivalleiter sein. Mit alten Bekannten und neuen Gesichtern ist SPIELART auch 2019 wieder ein Fenster zur Welt, das sich im Herbst in München öffnet.

Veranstaltet wird das Festival vom Spielmotor München e.V. – einer Initiative der Stadt München und der BMW Group. Der Verein ist eine der ältesten Public Private Partnerships Deutschlands und feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag.

Mit einer Pressekonferenz am Donnerstag, den 18. Juli 2019, wird das Programm der diesjährigen Festivalausgabe vorgestellt.

Es sprechen:
Anton Biebl, Kulturreferent der Landeshauptstadt München
Prof. Dr. Thomas Girst, Leiter Kulturengagement der BMW Group und Vorstandsmitglied des Spielmotor München e.V.
Sophie Becker, Künstlerische Leitung
und Tilmann Broszat, Festivalleitung SPIELART Theaterfestival

Wir freuen uns darauf, Sie in der Studiobühne der Theaterwissenschaft der LMU München begrüßen zu dürfen. (S-Bahn S1-8 Marienplatz oder Isartor | U-Bahn U3 und U6 Marienplatz | Bus Linie 52 Marienplatz). Der Zugang zur Studiobühne liegt am Kosttor.

Um disponieren zu können, bitten wir um Anmeldung.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Tamara Pietsch

Dramaturgie-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
SPIELART Theaterfestival
Lothstraße 19
80797 München
Tel +49-(0)-89-287 236 14
Mobil +49-(0)-178-874 520 6