Denn wenn et Trömmelche jeht….

 
     
 

Denn wenn et Trömmelche jeht….

 
     
     
  Liebe Freunde der Volksbühne am Rudolfplatz,

na, sind Sie auch schon so richtig in Karnevalsstimmung? Dann steigern Sie doch Ihre Hochsstimmung mit dem Besuch einer der folgenden Veranstaltungen.
(Und falls Sie noch nicht in Karnevalslaune sind, sind Sie es nach dem Besuch garantiert!)
 
     
     
  Vom 11. bis 13. Februar gastiert Burkard Sondermeier mit seiner „Camarata Carnaval“ bei uns.
Unter dem Motto „Karneval noch einmal klassisch“ wird Ihnen die etwas andere Karnevals-Revue geboten: Karneval und Klassik zusammen zu bringen, ein Widerspruch in sich, ein gewagtes Unterfangen,ein Spagat, den Burkhard Sondermeier und sein Ensemble perfekt beherrschen.

Burkard Sondermeier ist der „Baas“ der Camarata Carnaval. Als Sprecher, Sänger, Liedermacher, Komponist, Arrangeur, Autor und Regisseur kümmert er sich um die kölschen Tön, ohne dabei Literarisches der Hochsprache zu vernachlässigen. Und Chansons, Couplets, Amourellchen und Quereelchen gibt es ebenso wie lustige Geschichten, Anekdötchen, und was zum Mitsingen und was zum Mitschunkeln.

Einen Eindruck erhalten Sie hier in diesem YouTube-Video
 
     
     
  Vom 21. bis 24. Februar präsentiert das "Kölsch es Trumpf"-Ensemble rund um Katja Baum, Natascha Balzat, Sophie Russel und Markus Dietz zusammen mit Sitzungspräsident Linus Büttgen zur erstmalig seinen SITZUNGSZIRKUS!
Katja Baum
Mit ihren Gästen (Jupp Menth, alias ne kölsche Schutzmann, J.P. Weber, King Size Dick, die Kölner Rheinveilchen, Original Tanzgruppe Kölsch Hännes'chen 1955 e.V., Pink Poms, Rosa Funken von 1955 e.V.) wird dem geneigten Zuschauer eine Karnevalssitzung der ganz besonderen Art dargeboten. Unter den wachsamen Augen des Sitzungsdirektors Linus Büttgen werden alte Traditionen des kölschen Karneval mit Büttenreden Gesangs - und Tanzeinlagen heraufbeschworen un och tireck widder jebroche.

In der Manege geht es unter anderem mit einem Feuerspucker und Artisten heiß her.
Wer das KÖLSCH ES TRUMPF ENSEMBLE kennt, weiß, hier bleibt kein Auge trocken und keine Fastelovendswünsche offen.
 
     
     
  Für alle Vorstellungen gibt es noch Karten! An unserer Theaterkasse im Foyer, an allen bekannten VVK-Stellen und natürlich auch über Kölnticket online!

Wir wünschen Ihnen schon mal schöne jecke Tage!

Ihr Team der Volksbühne am Rudolfplatz