Getragen von Simone Schulte-Aladag & Miria Wurm GbR
in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München


 

Tanzbüro München
Leonrodhaus. Dachauer Str. 114 | D-80636 München
Tel.: 089 / 41870876
Mail: info@tanzbueromuenchen.de


Web: www.tanzbueromuenchen.de
FB: 
facebook.com/tanzbueromuenchen

Inhalt

Restplätze für Freitag, 20.10.: Workshop Antragstellung und Kommunikation mit Förderern
Für Kinder / Familien: Uraufführung Elefant aus dem Ei von Ceren Oran. Ab 25. Oktober
Juliet & Romeo von Trajal Harrell. Ab 25. Oktober, Kammerspiele München
Tanz bei SPIELART. München, ab 27. Oktober
IETM-Meeting Brüssel. Anmeldeschluss: 3. November
TBM- Workshopreihe: Vorschau 2018
Aktuelle Ausschreibungen und Förderungen, sonstige Termine

Restplätze für Freitag, 20.10.: Workshop Antragstellung und Kommunikation mit Förderern

 

Workshop Antragstellung und Kommunikation mit Förderern

Wer als freiberufliche(r) KünstlerIn Produktionen realisieren möchte, muss sich auch mit der Frage der Finanzierung auseinandersetzen. Der Workshop liefert grundlegende Informationen zu den Themen Antragstellung, Kosten- und Finanzierungsplan, korrekter Abrechnung und der Auswahl der zum Projekt passenden Förderer. Ein Schwerpunkt liegt auf der Vorstellung der Antragsmöglichkeiten, die für in München arbeitende KünstlerInnen interessant sind.

Referentinnen: Simone Schulte-Aladag, Tina Meß


Termin
Freitag, 20. Oktober, 14.00 - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort
PATHOS Atelier München

Teilnahmegebühr: 10,00 €
Es sind noch Restpläzte frei! Kurzentschlossene melden sich bitte mit Motivationsschreiben bei Miria Wurm: m.wurm@tanzbueromuenchen.de

Weitere Informationen:www.tanzbueromuenchen.de/workshop-forum


Der Workshop findet in Kooperation mit PATHOS München statt.
 


 

Für Kinder / Familien: Uraufführung Elefant aus dem Ei von Ceren Oran. Ab 25. Oktober


Foto: Hulusi Oran


Elefant aus dem Ei
Ein Tanztheaterstück von Ceren Oran für Kinder ab 3 Jahren 

Uraufführung:  25. Oktober 2017, 10:00 Uhr – Einstein Kultur
Weitere Vorstellungen: 25. Oktober, 15:00 Uhr + 26.10, 10:00 Uhr - Einstein Kultur 
Wiederaufnahme: 16. November, 10:00 + 15:00 Uhr sowie 17. 11., 10:00 Uhr - Giesinger Bahnhof

Tanz, Puppenspiel und Live-Musik sind die Zutaten zu diesem Tanztheaterstück, das einen kleinen Elefanten durchs Leben begleitet. Immer wieder steht er vor neuen Heraus-forderungen. Er lernt zu vertrauen und Freundschaften zu schließen, um Hindernisse zu überwinden. Ein Stück über das Heranwachsen und Entfalten, über Wandel und Freundschaften, die Unmögliches möglich machen. 


Mitwirkende
Künstlerische Leitung, Choreografie, Tanz: Ceren Oran
Choreografie, Puppengestaltung und -spiel: Roni Sagi
Live-Musik: Tuncay Acar (Percussion), Magdalena Kriss (Querflöte / Gesang)
Dramaturgie: Susanne Lipinski
Grafikdesign / Illustration: Christoph Gredler
Produktionsleitung: Tanzbüro München 
Medienbetreuung: Knoll PR

Veranstaltungsorte
Einstein Kultur. Einsteinstrasse 42, 81675 München
Giesinger Bahnhof. Giesinger Bahnhofplatz 1, 81539 München
 

Tickets: € 6.-. Reservierung: Tickets für Einstein Kultur können nur über Tanz und Schule e.V./ Fokus Tanz via ticketing@tanz-und-schule.de und Tel. 089/30700238 reserviert werden. Tickets für Giesinger Bahnhof sind via reservierung@giesinger-bahnhof.de und Tel. 089/189 107 88 erhältlich.

„Elefant aus dem Ei“ ist eine Produktion von Ceren Oran und findet im Rahmen von TURN, Fokus Tanz von Access to Dance statt.
Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München, den Bezirk Oberbayern, die Maria Wimmer Stiftung sowie die Kulturstiftung der Stadtsparkasse München. In Kooperation mit Tanzbüro München und Tanz und Schule e.V./Fokus Tanz. Ceren Oran ist Mitglied  der Tanztendenz München.


 

Juliet & Romeo von Trajal Harrell. Ab 25. Oktober, Kammerspiele München

In seiner ersten Arbeit mit dem Ensemble eines deutschen Stadttheaters wird Trajal Harrell an den Kammerspielen ausprobieren, was es heißt, für einen Moment eine reine Männergemeinschaft entstehen zu lassen. Wenn es wirklich nur Männer gäbe, würden sie sich dem steinzeitlichen Pfauengebaren und dem pubertär- sexuellen Kräftemessen überlassen? Oder würde nicht doch ihre männliche Zärtlichkeit und Stärke, würde nicht vielleicht doch die utopisch-antike Vision viriler Liebesgemeinschaften das männliche Miteinander prägen? Auf der Grundlage von Shakespeares „Romeo und Julia“ wird „Juliet & Romeo“ ausschließlich von Männern dargestellt. Weitere Informationen

Münchner Kammerspiele

25. Oktober, 20:00 Uhr - ausverkauft
26. Oktober, 20:00 Uhr
19. November, 18:00 Uhr
20. November, 20:00 Uhr
21. November, 20:00 Uhr


 

Tanz bei SPIELART. München, ab 27. Oktober

Ausdrücklicher als jemals zuvor blickt die 12. Ausgabe des Festivals unter dem Motto "Neugierde erwünscht!" diesmal über den vertrauten Tellerrand: In Produktionen aus Südafrika, Süd- und Ostasien, aus Europa und Südamerika geht es um das Fortwirken von Kolonialismus und Nationalismus, um die Auseinandersetzung mit Geschichte und Traditionen, um aktuelle Entwicklungen der performativen Künste im Kontext gesellschaftlicher Brennpunkte, um Theater als Katalysator – in Afrika ebenso wie in Asien und Europa.

Tanz(nahe) Veranstaltungen im Überblick

 

SPIELART FESTIVAL #12 - NEUGIERDE ERWÜNSCHT!

27. Oktober - 11. November
München, diverse Veranstaltungsorte

Weitere Informationen


 

IETM-Meeting Brüssel. Anmeldeschluss: 3. November

Das IETM, International network for contemporary performing arts lädt für 23. - 26. November nach Brüssel ein. Das diesjährige Meeting steht unter dem Motto "Can we talk? Art in the age of populism".

Mitglieder und Nicht-Mitglieder können sich bis spätestens 3. November anmelden.

Weitere Informationen 


 

TBM- Workshopreihe: Vorschau 2018

 

Das Tanzbüro München setzt seine Workshopreihe im kommenden Jahr mit einer weiteren Ausgabe zum Thema Tanzmedizin fort - save the date!


Tanzmedizin III, Workshop mit Dr. Liane SImmel

9. März 2018, 14-18 Uhr
München, Veranstaltungsort tba


 

Aktuelle Ausschreibungen und Förderungen, sonstige Termine

Termin- und Vorstellungshinweise findet Ihr immer unter
tanzbueromuenchen.de/aktuelles.

Hinweise zu Ausschreibungen und Förderungen unter tanzbueromuenchen.de/aktuelles/ausschreibungen-förderungen.

Weitere Veranstaltungshinweise und sonstige Termine findet Ihr auch bei den Kollegen der Tanztendenz München.

Profitraining: Aktuelle Termine des Munich DancePAT findet Ihr immer hier: http://dancepat.com


 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen