Film: Heimat in sechs Richtungen / Reminder: Ferienworkshop 


Liebe Freundinnen und Freunde des Syker Vorwerks - Zentrum für zeitgenössische Kunst,

mit diesem Newsletter möchten wir Sie gern auf einen ganz besonderen Film aufmerksam machen und unsere Fledermaus-Kids an den Ferienworkshop erinnern.

Heimat in sechs Richtungen / Reminder: Ferienworkshop

Sonntag, 01. Oktober, 11 Uhr - Hansa Kino Syke

Heimat in sechs Richtungen
Begegnungen mit zeitgenössischer iranischer Musik
Ein Musikdokumentarfilm von Tobias Klich (2017), 81 Minuten

Acht iranische Komponistinnen und Komponisten aus mehreren Generationen sprechen über ihre Musik und das Verhältnis zu ihrer Heimat. Auch in ihren Kompositionen, die im Film gezeigt werden, spiegelt sich ihre Identitätssuche wider.

Mit Fozié Majd (*1938), Shahrokh Khajenouri (*1952), Kiawasch Sahebnassagh (*1968), Mehdi Jalali (*1980), Ali Gorji (*1978), Ehsan Khatibi (*1979), Elnaz Seyedi (*1982), Farzia Fallah (*1980) sowie Margit Kern (Akkordeon), Mehdi Jalali (Tanbur), Arsalan Abedian (Elektronik) und dem Ensemble LABORATORIUM, Lin Liao (Dirigentin).
Interviews: Joachim Heintz
Ton: Cheng-Wen Chen, Sebastian Seuring
Kamera: Tobias Klich, Hassan Sheidaei, Farhad Ilaghi Hosseini
Schnitt, Regie: Tobias Klich

Die Begleitveranstaltung zur Ausstellung "neben dem Ohr das Auge" von Tobias Klich ist eine Kooperation mit dem Hansa Kino Syke, Stadt Syke und VHS Diepholz

Eintritt: 5,- €

Die Veranstaltung findet im Hansa Kino Syke, Herrlichkeit 3, 28857 Syke, statt.


Reminder: Kinderkunst-Club: Herbstferien-Workshop hat noch freie Plätze

04. und 05. Oktober 2017, 10-13 Uhr

In den Herbstferien veranstaltet das Syker Vorwerk am Mittwoch und Donnerstag 4. und 5. Oktober einen Zweitagesworkshop für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren.

An beiden Tagen bearbeiten die Kinder jeweils von 10 bis 13 Uhr angeleitet durch den Künstler Hossein Razagi von der KusS Kunstschule Stuhr Ytong-Steine und lassen daraus Figuren entstehen. Hossein Razagi, 1961 in Ramsar (Iran) geboren, wohnt seit 1983 in Deutschland. Anfang der 90er Jahre nimmt er Zeichen- und Modellierunterricht bei verschiedenen Dozenten, u.a. bei Ingrid Pasch und Dr. Solaiman Kul. 1994 verlässt er Deutschland und studiert zwei Jahre lang Bildhauerei in Baku, Aserbaidschan. Anschließend absolviert er ein Meisterstudium bei Prof. Omar Eldarov. Nach Deutschland zurückgekehrt, präsentiert er seine Arbeiten in Ausstellungen.  Schon seit 2008 verbindet Razagi seine Arbeit in der Bildhauer-Werkstatt erfolgreich mit seinem Engagement für schwer erziehbare Kinder und Jugendliche. Seine Kunstprojekte mit Kindern gelten als modellhaft und erfahren viel Aufmerksamkeit. Überdies unterrichtet er als freier Dozent in Bremen und Umzu.

Die Anmeldung kann bis zum 27. September unter info@syker-vorwerk.de oder 04242-577410 erfolgen. Kosten für beide Tage sind 10 Euro pro Kind (exclusive Getränke und Essen). Der Workshop findet im Garten unter dem Pavillon statt. Nur bei sehr schlechtem Wetter wird eine Alternative für den Keller angeboten. Bitte ziehen Sie die Kinder dem Wetter entsprechend an.

Eintritt: 10,- € pro Kind für 2 Tage

Informationen zum Syker Vorwerk - Zentrum für zeitgenössische Kunst

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei!

Besucheradresse: Waldstraße 76, 28857 Syke

Postadresse: Am Amtmannsteich 3, 28857 Syke

Tel.: +49 (0)4242 5774 10
Fax: +49 (0)4242 5774 11
info@syker-vorwerk.de
www.syker-vorwerk.de

Folgen Sie uns auf Facebook!

Öffnungszeiten: Mittwoch 15-19 Uhr, Samstag 14-18 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr, Neujahr 14-18 Uhr, weitere Feiertage 11-18 Uhr. Heiligabend und Silvester geschlossen.

Wenn Sie Führungen buchen wollen, sprechen Sie uns gerne an.

Die Öffnungszeiten gelten für die Dauer der wechselnden Ausstellungen. Während der Umbauzeiten bleibt das Syker Vorwerk geschlossen.

Falls Sie unsere Einladungen auch in Papierform bekommen, teilen Sie uns bitte Änderungen Ihrer Postadresse mit.

Syker Vorwerk - Zentrum für zeitgenössische Kunst