Liebe Freunde des Musikforums,
sehr geehrte Damen und Herren,

in der Hoffnung, dass der Frühling mit dem Osterfest auch bei Ihnen Einzug gehalten hat, möchten wir Sie auf die folgenden Konzerte hinweisen. Nach dem Frühlingsfest-Gastspiel im Harz ist Das Neue Orchester mit Christoph Spering auf Reisen in den Bayerischen Wald und macht danach mit dem ersten von drei Mozart-Symphonie-Konzerten in 2018 Station in Köln. Der Veranstaltungsservice Koelnticket hält dafür auch nach Ostern bei der Online-Buchung noch Überraschungen für Sie bereit!

Wir würden uns freuen, Sie wieder in einem unserer Konzerte begrüßen zu dürfen,
Ihr 
Musikforum-Team

 

Das Neue Orchester wird gefördert vom

Inhalt

Mozart im Konzerthaus Blaibach
Mozart in Köln

Mozart im Konzerthaus Blaibach

Konzerthaus Blaibach
Samstag, 7.4.2018, 15:00 Uhr
Samstag, 7.4.2018, 19:00 Uhr
Sonntag, 8.4.2018, 11:00 Uhr

Wolfgang Amadeus Mozart    Symphonie Nr. 39 Es-Dur KV 543

Das Neue Orchester
Christoph Spering, Moderation & Leitung

»Vom ersten Akkord an spürt man: Der Bläserklang ist anders. Auch die Tonsprache ist neu: Mozarts Stil 1788 ist nicht mehr elegant und verbindlich, sondern ungeschminkt und direkt. Man könnte vom romantischen Mozart sprechen, aber – um kein Missverständnis zuzulassen – romantisch war ihm wahrlich nicht zumute: Die Es-Dur-Sinfonie entstand zwischen Bittbriefen aus bitterer finanzieller Not. Nach den Beethoven-Gesprächskonzerten mit Christoph Spering folgen nun die großen Mozart-Sinfonien!« (Konzerthaus Blaibach)

Eine Veranstaltung von: kulturwald - Festspiele Bayerischer Wald Programm
Tickets

Navi: Konzerthaus Blaibach, Kirchplatz 2, 93476 Blaibach
 

Mozart in Köln

Trinitatiskirche Köln
Montag 09.04.2018, 20:00 Uhr 

Wolfgang Amadeus Mozart    Symphonie Nr. 39 Es-Dur KV 543

Das Neue Orchester
Christoph Spering, Modertation & Leitung

Christoph Spering wird in diesem Jahr seine erfolgreiche Gesprächskonzertreihe aus den letzten Jahren, ›Unerhört … Christoph Spering erklärt ...‹ in Kölns Konzertkirche, der Trinitatiskirche, mit den späten Symphonien Mozarts wieder aufnehmen. Tickets für alle Kölner Konzerte können Sie bereits jetzt unter diesem Link: Christoph-Spering-Tickets erwerben.

Mozarts drei letzte Symphonien gehören unzweifelhaft zu den außergewöhnlichsten Werken der Symphoniegeschichte. Sie gelten gemeinhin als Mozarts symphonisches Vermächtnis. In Formanlage, Klangkombination und Instrumentaltechnik gehen sie weit über das Serienmodell der italienischen Sinfonie hinaus, das Mozart bis dahin kompositorisch bediente. 

Die Es-Dur-Symphonie, die von Mozarts Biograph Hermann Abert als Ausdruck »gesunder, bis zum Übermut gesteigerter Daseinsfreude« bezeichnet wird, zeigt in ihrer stilistischen Vielfalt bereits eine unbedingte Nähe zu Beethoven -- was Christoph Spering wie immer in seinen Gesprächskonzerten unterhaltsam und doch lehrreich erläutern und das Orchester klangschön demonstrieren wird. 

Tickets für diese Veranstaltung: hier klicken

Tickets für alle Mozart-Symphonien in der Trinitatiskirche, Köln 2018: hier klicken

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen