Header

Liebes Publikum,

vom 19. bis 23. September feiert das ATOLL-Festival seine dritte Auflage. Compagnien aus der ganzen Welt werden dann wieder in den TOLLHAUS Sälen und in eigenen Zelten rund um das TOLLHAUS auftreten. Mit dem spektakulären Akrobatik-Konzert „Extreme Night Fever“ der verrückten französischen Compagnie Cirque Inextremiste oder dem atemberaubend-magischen Lufttheater „Tipping Point“ der britischen Truppe Ockham's Razor freuen wir uns auf zwei besondere Highlights im vielfältigen Programm.
Aber auch sonst gibt es in diesem Jahr wieder viel spannendes zu entdecken, alle Details finden Sie in der folgenden Programmübersicht.

In diesem Jahr gibt es wieder einen Festivalpass mit dem Sie alle Gruppen sehen können und verschiedene Kombitickets mit denen Sie sich ihr persönliches Tagesprogramm zusammenstellen können. Der Festival-Sonntag (23.09.) ist wieder der Familientag, an dem es für alle Vorstellungen ermäßigte Familientickets gibt.  

Bis bald
Ihr TOLLHAUS-Team

Inhalt

ATOLL 2018 - Das komplette Programm
OCKHAM'S RAZOR
ESCARLATA CIRCUS
CIRCUS RONALDO
KALLO COLLECTIVE
CIRQUE INEXTREMISTE
BARSTOOL BOUND
JAMIE ADKINS
ATOLL surprise
DE STIJLE WANT
-------------------------------------------------------------
Festivalpass und Kombitickets
ALLE WEITEREN INFOS & TICKETS

ATOLL 2018 - Das komplette Programm

OCKHAM'S RAZOR

Ockham's Razor"Tipping Point"

Fünf Performer, hautnah umgeben vom Publikum, hantieren mit meterlangen Metallstangen und formen damit unterschiedliche Bilder. Es entstehen Wälder, Kreuzungen, Labyrinthe, mit höchstem Körpereinsatz, greifbarer Konzentration und einer faszinierenden Dynamik. Sie balancieren die Stangen, schwingen sie durch die Luft und schwingen an ihnen. 2016 beim Edinburgh Fringe Festival mit dem Preis für Zirkuskunst ausgezeichnet kommt mit Ockham’s Razor eine der herausragenden britischen Gruppen des zeitgenössischen Zirkus zu ATOLL.

ca 65 Minuten, ab sechs Jahren

Vorstellungen:
Donnerstag, 20.09. - 19:30 Uhr
Freitag, 21.09. - 19:30 Uhr
Samstag, 22.09. - 19:00 Uhr

ESCARLATA CIRCUS

Escarlata Circus"Devoris Causa"

Eine wahre Delikatesse zelebrieren Jordi Aspa und Bet Miralta in ihrem gerade einmal 50 Personen fassenden kleinen Zirkuszelt. Sie lehren Auberginen singen und Messer fliegen. Die Küche dient ihnen als idealer Schauplatz menschlicher Kunstfertigkeit, Heucherlei und Grausamkeit. Und so vereinen die beiden in ihrer außergewöhnlichen Koch- und Gemüseshow ein voller Überraschungen steckendes Menü, in dem sie vieles verwenden, was die circensische Speisekammer von der Objektmanipulation über das Messerwerfen, Tanz und Akrobatik bis hin zum clownesken Theater hergibt. 

ca. 60 Minuten, Altersempfehlung ab 8 Jahren

Vorstellungen:
Donnerstag, 20.09. - 19:00 Uhr
Donnerstag, 20.09. - 21:30 Uhr
Freitag, 21.09. - 19:00 Uhr
Freitag, 21.09. - 21:30 Uhr
Samstag, 22.09. - 17:30 Uhr
Samstag, 22.09. - 21:00 Uhr
Sonntag, 23.09. - 15:30 Uhr
Sonntag, 23.09. - 18:00 Uhr

CIRCUS RONALDO

Circus Ronaldo"Fidelis Fortibus"

Umringt von Grabkreuzen und den Hinterlassenschaften der verstorbenen Zirkusmitglieder, Ballerinas, einem Hut, alten Musikinstrumenten und Zirkusrequisiten taucht Danny Ronaldo tief ein in die schier vergessene Welt der großen Zirkusfamilien und Familienzirkusse. Ronaldo ein Sproß einer belgischen Zirkusdynastie ist seit Jahren einer der lustigsten, virtuosesten und dabei tief berührenden, ganz großen europäischen Clowns. Mit Fidelis Fortibus hat er ein wunderbar melancholisches Stück Zirkustheater geschaffen, das die traditionelle Manegenkunst in einer großen Breite würdigt, ein liebevoll-versponnenes, mehrfach ausgezeichnetes Zirkussolo, bei dem er seine verstorbenen Zirkusvorfahren im Zelt wieder aufleben lässt.

ca. 75 Minuten, Altersempfehlung ab 12 Jahren 

Vorstellungen:
Donnerstag, 20.09. - 21:00 Uhr
Freitag, 21.09. - 19:30 Uhr
Samstag, 22.09. - 20:30 Uhr
Sonntag, 23.09. - 19:30 Uhr

KALLO COLLECTIVE

Only Bones"Only Bones"

In einem minimalistischen Setup, beleuchtet von einer einzigen Lichtquelle, erschafft der vielfach ausgezeichnete neuseeländische Artist und Clown ein intimes Welttheater, ohne Worte, alleine mit den verschiedensten Teilen seines Körpers, worüber das Publikum nur staunen kann. Mit seinen äußerst beredten Händen und einem unglaublich wandelbaren Gesicht entfacht der Solokünstler ein hypnotisierendes Körpertheater, wie man es noch nicht gesehen hat.

ca. 45 Minuten, Altersempfehlung ab 8 Jahren

Vorstellungen:
Freitag, 21.09. - 20:00 Uhr
Samstag, 22.09. - 19:15 Uhr
Sonntag, 21.09. - 19:30 Uhr

CIRQUE INEXTREMISTE

Cirque Inextremiste„Extreme Night Fever“

Mit einer furiosen Mischung aus Akrobatik und Konzert feiern die famosen Inextremisten das Leben. Ein Spektakel für Auge und Ohr, zum Staunen, zum Genießen, zum Tanzen und Mitfeiern. Die Inextremisten um ihren kreativen Kopf Yann Ecauvre verwischen in ihrer aktuellen, großen Show die Grenzen von Theater und Konzert, Zirkus, Tanz und Rock, Bühne und Saal und versprechen mit Extreme Night Fever eine rauschhafte Sinneserfahrung, die als fette Party daherkommt. Das Publikum wird Teil des Stücks, und ehe man sich versieht fiebert man extrem mit.

ca. 90 Minuten, Altersempfehlung ab 8 Jahren

Vorstellungen:
Mittwoch, 19.09. - 20:00 Uhr
Freitag, 21.09. - 21:00 Uhr
Samstag, 21.09. - 21:00 Uhr

BARSTOOL BOUND

Barstool BoundZinzi Oegema schickt zwei Artisten und zwei Musiker in die Alte Hackerei, um das Publikum beim Barbesuch mit Songs, Geschichten und Akrobatik hautnah in eine eigene Zirkuswelt zu entführen.
 Dabei versuchen die Künstler alles zu tun, um ihre persönlichen Beziehungen in der Spur zu halten, und das mit unterschiedlichem Erfolg. Langsam aber sicher werden Risse in der Fassade der Akteure sichtbar. Barstool Bound ist eine akrobatisch, musikalische Zirkustheatershow die in Pubs und Bars spielt – näher am Publikum geht nicht.

ab 14 Jahren, ca. 65 Minuten incl. Pause

Vorstellungen:
Freitag, 21.09. - 21:15 Uhr
Samstag, 22.09. - 21:15 Uhr

JAMIE ADKINS

Jamie Adkins"Circus Incognitus" ATOLL Festival

Der hochvirtuose kanadische Jongleur, Balance–Artist und Clown Jamie Adkins (Cirque du Soleil und Cirque Éloize) bringt in seiner Soloshow einen Mann auf die Bühne, der verzweifelt mit den Tücken verschiedenster Objekte kämpft und sich permanent am Rande der Katastrophe befindet. In Circus Incognitus scheint alles schief zu gehen, da sich alle Requisiten sich als wenig hilfreich erweisen: die Leiter zerfällt unter den Füßen, der Stuhl verwickelt seinen Besitzer in einen heftigen Streit, mit einem nervigen Hut muss sich Kamie tüchtig abstrampeln, und ob das Publikum beim Zitronenwerfen richtig zielt, muss sich erst noch herausstellen. 

ca. 65 Minuten, emphohlen für die ganze Familie und Freunde

Vorstellungen:
Sonntag, 23.09. - 16:00 Uhr

ATOLL surprise

Atoll surpriseCircus Miniaturen

Auch in diesem Jahr wird unter dem Titel Atoll surprise wie in den Vorjahren wieder eine dem künstlerischen Nachwuchs gewidmete Mixed Show entstehen.

Vorstellungen:
Donnerstag, 20.09. - 20:00 Uhr
Sonntag, 23.09. - 17:00 Uhr

 

DE STIJLE WANT

Stijle Want"Toni Ronaldoni"

Toni Ronaldoni vereint alles, was echten Zirkus ausmacht: Überraschung! Das Zirkuszelt hat zwar nur Platz für maximal 15 Personen und die Show dauert nur ca. 140 Sekunden, aber immerhin, so sagt Maestro Toni Ronaldoni, habe er schon den Goldenen Tapir von San Benedetto gewonnen! Eine hinreißende Wiederbelebung des traditionellen Familienzirkus, eine absurd komische Zeltattraktion und ein extrem kurzweiliges Glanzstück der niederländischen Straßenzirkuskompagnie De Stijle Want. Zwei Minuten, die Deinen Festivalbesuch bereichern

ca. 2 Minuten. Für alle Altersgruppen, Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen, Eintritt 1 Euro, kein Vorverkauf, keine Ermäßigung, Kinder bis 14 Jahre frei

Vorstellungen:
Samstag, 22.09. - 18.00 – 21:00 Uhr
Sonntag, 23.09. - 15.30 – 18:30 Uhr

-------------------------------------------------------------

Festivalpass und Kombitickets

Sie möchten möglichst viel vom ATOLL-Festival sehen? Da könnte eines der Kombitickets für Sie interessant sein. Dabei können Sie verschiedene Veranstaltungen an einem Spieltag kombinieren und erhalten 20% Rabatt auf den regulären Gesamtpreis. Eine Übersicht welche Kombinationen möglich sind und die Möglichkeit diese online zu bestellen finden Sie hier.

Der ATOLL-Festivalpass zum Preis von 88,- EUR (77,- EUR für TOLLHAUS-Mitglieder) ist nur direkt im TOLLHAUS (Mo. - Fr. 10:00 - 18:30 Uhr, Tel.: 0721 - 964 05 0) erhältlich. Er berechtigt jeweils zum einmaligen Besuch aller ATOLL-Festival-Programmpunkte. Da die einzelnen Spielstätten über sehr unterschiedliche Kapazitäten verfügen und die meisten Programme mehrmals gezeigt werden, benötigen Sie für ALLE KOSTENPFLICHTIGEN Vorstellungen Einlasskarten, die Sie mit Ihrem Festivalpass zu den Öffnungszeiten des Vorverkaufs und nach Verfügbarkeit an den Veranstaltungstagen an der TOLLHAUS-Kasse erhalten. Weitere Vorstellungen und Programmpunkte haben freien Eintritt. 

ALLE WEITEREN INFOS & TICKETS

gibt es auf unserer
HOMEPAGE

Übrigens: Das TOLLHAUS finden Sie auch auf Facebook.