Künstlergespräch und Finissage der »88. Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover«

Letzte Veranstaltungen

Künstlergespräch mit Enric Fort Ballester, Stephan Baumkötter, Andrea v.Lüdinghausen, Mareike Poehling und Thomas Rentmeister

Mi. 24.10.2018, 19.00 Uhr

   
Bei einem Gespräch zwischen den Künstler*innen der »88. Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover« und dem Kurator Sergey Harutoonian werden Fragen hinsichtlich der Produktionsorte Niedersachsen und Bremen diskutiert. Eingeladen sind fünf der insgesamt 53 Teilnehmer*innen und somit künstlerische Positionen verschiedener Generationen, facettenreicher Medien und künstlerischer Arbeitsprozesse.
 
 

Photo: Raimund Zakowski

Finissage

So. 28.10.2018, 17.30 Uhr

   
Der Kunstverein freut sich, die Finissage der »88. Herbstausstellung« am Sonntag, 28. Oktober mit einem Resümee sowohl zur analogen als auch digitalen Herbstausstellung und mit einem Konzert Neuer Musik zu begehen. Nutzen Sie die letzte Möglichkeit, die digitale Herbstausstellung mit der VR-Brille zu erleben und im Gespräch mit der Lehrerin Hannelore Minks (Robert-Koch-Realschule Langenhagen) mehr über das Projekt und die Zusammenarbeit mit den Schüler*innen der Robert-Koch-Realschule Langenhagen zu erfahren.
Anschließend laden wir Sie um 18.30 Uhr zum Konzert (»Hoshizora« Jérôme Combier, 90 Min) in Kooperation mit der Hannoverschen Gesellschaft für Neue Musik ein.
Eintritt: 10 € / erm. 5 €
 
 

Photo: China Hopson


Open Space

Freitag, 26. Oktober, 15.00–18.00 Uhr

   
Chalkboard drawing – Kreidezeichnung
Inspiriert von den Kunstwerken von Marie Schoberleitner und Fumiko Kikuchi stellen wir unsere eigenen Kreidezeichnungen her. Mit weißer Kreide auf schwarzem Untergrund lassen sich alle Linien, Schraffuren und Figuren beliebig korrigieren, wegwischen, fortsetzen und verändern.
Ohne Anmeldung einfach vorbeikommen!
Bitte beachten Sie, dass in der Umbauphase (29.10.–15.11.2018) kein Open Space statt findet!
 
 

Kunsttauchkurse in der Umbauphase

   
»In der Baupause zur Blaupause«
Sa. 10.11.2018, 12.00–13.30 Uhr
Spielerisches Eintauchen in die Ausstellung mit einer Künstlerin.
Für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren

»Zwischenzeitgeflüster«
Sa. 10.11.2018, 14.30–16.00 Uhr
Für Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren
5 € / 3 € für Mitglieder-Kinder
Information / Anmeldung
kinder@kunstverein-hannover.de

Mehr Termine finden Sie hier.
 
   

Nächste Eröffnung: Slavs and Tatars
»Sauer Power«

Freitag, 16. November 2018, 20.00 Uhr

   
Mit Slavs and Tatars stellt der Kunstverein Hannover ein Künstlerkollektiv vor, dessen künstlerische Praxis auf wissenschaftlichen Ansätzen der Sprachanalyse und Übersetzung basiert. Die damit einhergehende Frage nach Identitätsbildung stellt einen Schwerpunkt ihrer sowohl analytischen wie auch sinnlichen und humorvollen Arbeiten dar. Auf buchstäblich eingängige wie spielerische Weise wird das Nachdenken über Zusammenhänge von Sprache, Kultur und rational bisweilen verpönter Geistigkeit evoziert.
 
 

Lecture Performance

Montag, 12. November 2018, 18.00 Uhr

   
Die künstlerische Praxis des Kollektivs Slavs and Tatars beruht auf drei Schwerpunkten: Ausstellungen, Publikationen und Lecture Performances. Auf letztere möchten wir Sie gerne hinweisen, denn Slavs and Tatars bieten im Vorfeld ihrer Ausstellung eine Lecture Performance an:

»Transliterative Tease«
Eine Lecture Performance von Slavs and Tatars
in englischer Sprache
Ort: Leibniz Universität Hannover im Welfenschloss (Raum B302), Welfengarten 1, 30167 Hannover
In Kooperation mit dem Deutschen Seminar der Leibniz Universität Hannover
 
   
Öffnungszeiten
Dienstag–Samstag
12.00–19.00 Uhr
Sonn- und Feiertag
11.00–19.00 Uhr

Eintritt
6 € / ermäßigt 4 €
Mitglieder frei
Führungen
sonntags 15.00 Uhr und auf Anfrage

Bibliothek
mittwochs 16.00–19.00 Uhr
Kunstverein Hannover
Sophienstraße 2
D-30159 Hannover
www.kunstverein-hannover.de

Gefällt Ihnen?
Tweets folgen!
Mitglied werden

 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen