Sehr geehrtes Mitglied, sehr geehrte Damen und Herren,

exklusiv(!) für die Freie Volksbühne Köln stellt die Opern-Intendantin Dr. Birgit Meyer

am So 11.09.16 um 16.00 Uhr

in der Volksbühne am Rudolfplatz, Aachener Str. 5

mit einigen Sänger/innen und Musiker/innen die neue Opern-Spielzeit vor!

Wir laden Sie dazu herzlich ein und bitten um Anmeldung bis zum 22.08.16 unter (0221) 952 99 10 oder per Mail: service@volksbuehne.de

Auch unsere Kartenangebote - Kabarett, Operette, Konzert, Literatur oder Kirchenführung - die Sie weiter unten finden, stehen Ihnen (solange der Vorrat reicht) zur Verfügung!

Es grüßt Sie

Ihre 

(Jutta Unger)

Geschäftsleitung der Freien Volksbühne Köln

.

Inhalt

Kölner Abend
Ich, Offenbach!
Kabarett: Orient Express
Führung: Wir nennen es Ludwig
Lesung mit Colm Toibin!
Jahreskarte für die Kölner Museen
KONTAKT und SERVICE

Kölner Abend

Di 06.09.16, 19.00 Uhr - Volkstheater am Rudolfplatz

Verzällche un Musik

Die beliebte Talkreihe mit kölschem Schwerpunkt geht ins dritte Jahr! Zum 7. Kölner Abend empfangen die Moderatoren Monika Salchert und Hans-Georg Bögner wieder interessante Gäste auf ihrem knallroten Sofa: Thomas Höft,  Geschäftsführer der Kölner Gesellschaft für Alte Musik e.V., Schauspielerin Susanne Pätzold, Schriftsteller Dr. Bernd Hamüchen, Stand-up-Comedian Martin Reinl und Dr. Bettina Schmidt-Czaia, Leiterin des Historischen Archivs der Stadt Köln. Für den musikalischen Rahmen sorgen die Klüngelköpp.

Preis: 16,00 €

Bestellung:
service@volksbuehne.de
oder telefonisch: (0221) 9 52 99 10

zurück zur Übersicht


Ich, Offenbach!

Sa 10.09. / So 11.09. / Fr 16.09. / So 18.09. jew. 20.00 Uhr - VOLKSTHEATER AM RUDOLFPLATZ

Ich Offenbach!

Jacques Offenbach ist eigentlich der berühmteste komponierende Kölsche Jung! Nur weiß das kaum noch einer.

 Mit seinem Vater zog er durch die Kölner Veedel, um seine Musik zu spielen. Doch seine Weltkarriere machte er erst in Paris. „Ich, Offenbach“ erzählt von diesem fantasti-schen Künstler in Form einer musikalischen Revue. Eingebettet in einen Strauß der schönsten Melodien Offenbachs — interpre-tiert auf historischen Instrumenten und ge-sungen von einem jungen Ensemble um die herausragende Koloratursopranistin Marie Friederike Schöder — erzählt der große Herbert Feuerstein aus dem Leben des Komponisten. Und das auf Grundlage einer der schönsten Kölschen Musikerbiogra-phien, dem „Imaginären Tagebuch des Herrn Jacques Offenbach" von Offenbachs Seelenverwandten Alphons Silbermann.

 Preis: 24,00 €


Mailen Sie Ihre Kartenwünsche an service@volksbuehne.de
oder rufen Sie an: (0221) 9 52 99 12

zurück zur Übersicht
 


Kabarett: Orient Express

Mi 14.09.16, 20.00 Uhr  - COMEDIA  Roter Saal

Comedy Orient Express

Mit Fatih Cevikkollu, Ozan Akhan, Murat Topal

Eine feurige Ethno-Comedy-Show mit hintergründigem Humor und exquisiter Schauspielkunst!

Preis: 16,50 €

Mailen Sie Ihre Kartenwünsche an service@volksbuehne.de
oder rufen Sie an: (0221) 9 52 99 12

zurück zur Übersicht

 

 

Führung: Wir nennen es Ludwig

Fr 09.09.16, 14.30 Uhr   MUSEUM LUDWIG

Diese Grup­pe­nauss­tel­lung ist der Höhep­unkt im Ju­biläum­s­jahr des Muse­um Lud­wig 2016. The­ma der bre­it angelegten Schau ist das Museum selbst. Zusammen mit in­ter­na­tio­nalen Kün­st­ler_in­nen will es sich mit Geschichte wie Zukunftsperspektiven beschäftigen.

 

Preis der Führung: 16,00 € (zzgl. Eintritt)

Kartenbestellung:
service@volksbuehne.de
oder telefonisch: (0221) 9 52 99 10
zurück zur Übersicht


 

Lesung mit Colm Toibin!

Mo 12.09.16, 20.00 Uhr  - KÖLNISCHER KUNSTVEREIN

Colm Toibin: Nora Webster

Die Buchhandlung Bittner ist seit über 35 Jahren in Köln Synonym für höchste literarische Qualität und interessante Buchlesungen. Der irische Autor Colm Toibin, dessen letzter Roman „Brooklyn“ im letzten Jahr verfilmt und für den Oskar nominiert wurde, stellt seinen neuen Roman „Nora Webster“ vor, der im Herbst erscheinen wird.                                 

Preis: 10,00 €

Mailen Sie Ihre Kartenwünsche an service@volksbuehne.de
oder rufen Sie an: (0221) 9 52 99 12

zurück zur Übersicht

Jahreskarte für die Kölner Museen

Jahreskarte für die Kölner Museen

incl. aller Sonderausstellungen
78 € (statt 90 €)*

ohne Sonderausstellungen
39 € (statt 45 €)*

* jeweils zzgl. 3,00 € Portokosten

Die Jahreskarte gilt für folgende Häuser:

Wallraf-Richartz-Museum - Fondation Corboud / Museum Ludwig / Museum Schnütgen / Römisch-Germanisches Museum / Archäologische Zone / Praetorium / Museum für Ostasiatische Kunst / Kölnisches Stadtmuseum / Museum für Angewandte Kunst / Rautenstrauch-Joest-Museum / NS-Dokumentationszentrum


Die Jahreskarte gilt ab Kaufdatum für ein Jahr.
Sie ist personenbezogen und nicht übertragbar.
Kinder bis 6 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt!


Bestellung an
service@volksbuehne.de
oder telefonisch: (0221) 9 52 99 10
 

zurück zur Übersicht


KONTAKT und SERVICE

Sie erreichen uns zu unseren
GESCHÄFTSZEITEN:
Montag, Dienstag, Donnerstag 9.00 - 12.30 und 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.30 und 13.00 - 14.00 Uhr

Telefon: (0221) 9 52 99 10
Fax : (0221) 9 52 99 171

Mail : service@volksbuehne.de

Weitere Informationen: Freie Volksbühne Köln
Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


::: kulturkurier - Das Newslettersystem für Veranstalter