Sollte die Darstellung nicht korrekt sein, klicken Sie bitte auf diesen HTML-Link

Liebe Freunde des Flensburger Bach-Chores,

wenn man in Texten zu Claudio Monteverdis "Marienvesper" stöbert, so finden sich in fast allen zwei Gemeinsamkeiten: die Rätselhaftigkeit dieses Werkes (z. B: Warum wurde es komponiert? Wie wird es korrekt aufgeführt?) und seine Genialität und Fortschrittlichkeit.

Sicher ist, dass man sich dem Zauber dieser alten und gleichzeitig so modernen Musik kaum entziehen kann. Alleine die historischen Instrumente - u. a. Zink, Barockposaune oder Chitarrone - klingen wie aus einer anderen Welt. Dazu singen 7 Solist(inn)en und ein bis zu zehnstimmiger Chor.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße

Hans-Eberhard Währisch

Weitere Informationen unter www.flensburger-bach-chor.de

Inhalt

Claudio Monteverdi: Marienvesper (1610) „Vespro della beata vergine“ und „Magnificat“ a otto voci con sei istromenti aus: „Selva morale e sp
Johann Sebastian Bach: Johannespassion BWV 245
Georg Friedrich Händel: "Jephta" HWV 70

Claudio Monteverdi: Marienvesper (1610) „Vespro della beata vergine“ und „Magnificat“ a otto voci con sei istromenti aus: „Selva morale e sp

Hanna Zumsande und Magdalene Harer, Sopran
Joël Vuik, Altus
Georg Poplutz und Hans Jörg Mammel, Tenor
Yannick Debus und Julian Redlin, Bass
Concerto Farinelli mit historischen Instrumenten
Collegium Vocale des Flensburger Bach-Chores
Leitung: Matthias Janz
Sonntag, 17. Februar 2019, 17.00 Uhr, St. Marien Flensburg
Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien Flensburg
Vorverkauf und Abendkasse
Tickets online

Johann Sebastian Bach: Johannespassion BWV 245

Hyunsun Park, Sopran
Fiorella Hincapié, Alt
Florian Sievers, Tenor
Sönke Tams Freier und Thomas Laske, Bass
Flensburger Bach-Chor
Flensburger Bach-Ensemble
Leitung: Matthias Janz
Karfreitag, 19.April 2019, 15.00 Uhr, St. Marien Flensburg
Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien Flensburg
Vorverkauf und Abendkasse
Tickets online

Georg Friedrich Händel: "Jephta" HWV 70

Händels letztes Oratorium (1752)
Georg Poplutz, Tenor (Jephta)
Geneviève Tschumi, Alt (Storgè)
Karola Sophia Schmid, Sopran (Iphis)
Joël Vuik, Altus (Hamor)
Felix Speer, Bass (Zebul)
Lara-Ann Fischer, Sopran (Angel)
Elbipolis Barockorchester mit historischen Instrumenten
Flensburger Bach-Chor
Leitung: Matthias Janz
Sonntag, 16. Juni 2019, 19.00 Uhr, St. Marien Flensburg
Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien Flensburg
Vorverkauf und Abendkasse
Tickets online

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen