Kinder- und Jugendveranstaltungen der Stadtbücherei Esslingen

Inhalt

LesART 2018 Kinder- und Jugendlesungen

LesART 2018 Kinder- und Jugendlesungen

 

 

Montag, 12. November | ca. 8 Uhr und ca. 10.30 Uhr Schullesungen und
14.30 Uhr | Öffentliche Lesung | Kutschersaal, Heugasse 9
Für Kinder ab 8 Jahren

Andrea Karimé | King kommt noch

King kommt noch! - dieser Satz der Mutter taucht alles in ein neues Licht! Seit drei Tagen ist der Junge mit den Eltern und dem Baby in diesem neuen Land. Nur King ist nicht da, sein Hund und bester Freund. Aber King kommt noch! Doch wie soll King den langen Weg finden? Mit seinem Papiertelefon spricht der Junge ihm immer wieder Botschaften in den Wind: Bleib im Versteck, bis keine Raketen mehr fliegen. Lauf nur im Dunkeln los! Dazwischen beginnt er, die Straße zu beobachten und sich über all die Merkwürdigkeiten zu wundern. Der Junge stromert umher, und nach und nach löst er die Rätsel dieser Straße, bis sie nicht mehr fremd ist. Doch die aufregendste Entdeckung macht er, als er die Bücher zu lesen lernt, deren Wörter er nicht versteht. Mit einer Taschenlampe erweckt er die Bilder darin zum Leben.
Andrea Karimé wuchs in Kassel zwischen deutscher und libanesischer Sprache und Kultur auf. Sie arbeitete als Lehrerin und machte eine Ausbildung zur Geschichtenerzählerin. Für „Tee mit Onkel Mustafa" wurde sie mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet.

 

 

 

Mittwoch, 14. November | 10.30 Uhr | CentralTheatrer | Roßmarkt 9
Für Kinder ab 6 Jahren

Martin Baltscheit | Die Löwenstarke Leseshow        Ausgebucht!
Der Ausnahmekünstler präsentiert seine schönsten und fabelhaften Geschichten - allen voran sein frisch erschienenes "Löwenväter singen nicht". Singen ist nichts für den Löwen. Brüllen, das kann er! Doch als der Löwe in der Bredouille steckt, drei Affenkinder hüten zu müssen, sind plötzlich andere Qualitäten gefragt. Spielen wollen die Affen, Hunger und Durst haben sie und dann brauchen sie auch noch ein Gute-Nacht-Lied! Da steht dem Löwen die Mähne zu Berge. Zum Glück halten die Tiere des Dschungels zusammen und bringen im Löwen eine längst vergessene Saite zum Klingen.
Martin Baltscheit überrascht seine Leserschaft immer wieder aufs Neue mit tierisch wahrhaftigen Geschichten über die großen Gefühle des Lebens: Noch dazu inszeniert keiner die eigenen Geschichten so ungefiltert und wunderschön wie er. Der Autor, Schauspieler und Illustrator erweckt seine tragikomischen Figuren in bewegten Bilderbuch-Shows zu prallem Leben.

 

 

 

Mo | 19. 11. | ca. 8 Uhr und ca. 10.30 Uhr Schullesungen

Di | 20.11. | ca. 8 Uhr und ca. 10.30 Uhr Schullesungen und

14.30 Uhr | Öffentliche Lesung | Kutschersaal

Für Kinder ab 10 Jahren

Tobias Elsässer | Eden Park – Der Neunte Würfel  
Vincent hat ein schreckliches Problem: Wenn er zu lange auf einen Bildschirm schaut, fällt er kurzerhand in Ohnmacht. Er leidet nämlich an einer schlimmen Form von Bildschirmallergie. Das wird zu einem besonderen Problem, als seine Familie nach Eden Park umzieht, in die modernste Stadt der Welt. Hier sind sogar die Lehrer in der Schule nur virtuell anwesend und gute Noten gibt es fürs Keine-Fragen-Stellen, für fleißiges Online-Shoppen und möglichst viele Online-Freunde. Absolut alles wird hier digital geregelt. So abgeschirmt von der Außenwelt bemerkt niemand in Eden Park, dass die Erde kurz vor dem Untergang steht. Überall graben sich bereits tiefe Risse durch die Straßen ... Bis ein seltsamer Postbote bei Vincent klingelt und ihm ein Paket überreicht, in dem sich neun geheimnisvolle Würfel befinden. Doch wie rettet man damit die ganze Welt?
Tobias Elsäßer arbeitet als freier Journalist, Autor und Musiker. Darüber hinaus leitet er Schreibwerkstätten und Songwriter-Workshops und schreibt Drehbücher.

 

 

 

Mi | 21.11. | 14.30 Uhr | Öffentliche Lesung | Kutschersaal
Do | 22.11. | ca. 8 Uhr und ca. 10.30 Uhr Schullesungen
Für Jugendliche ab 14 Jahren

Antja Wagner | Hyde
Seit sie denken kann, ist Hyde Katrinas Zuhause gewesen. Hier ist sie aufgewachsen, mit ihrer Schwester Zoe und ihrem Vater. Jetzt ist Hyde verschwunden - und Katrina auf sich allein gestellt. Von dem, was geschehen ist, weiß sie nur noch Bruchstücke. Als sie beginnt, ein verfallenes Haus zu renovieren, mit dem sie sich auf seltsame Weise verbunden fühlt, führt sie dies auf die Spur eines ungeheuren Geheimnisses. Ist sie überhaupt diejenige, die sie glaubt zu sein? Brillant und mit großem Gespür für ihre Figuren, lässt Antje Wagner aus dem Alltäglichen das Unheimliche erwachsen, dessen Faszination sich niemand entziehen kann.
Antje Wagner hat schon als Kind geschrieben – damals noch vorwiegend Tagebuch und Briefe. Nach ihrem Studium der deutschen und amerikanischen Literatur- und Kulturwissenschaften hat sie das Schreiben zum Beruf gemacht. Sie arbeitete 2009 als Bahnwärter Stipendiatin in Esslingen. Für ihre Jugendromane wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem ver.di Literaturpreis, dem Prädikat »Beste 7 Bücher für junge Leser« und dem Leipziger Lesekompass.

 

 

 

So | 25.11. | 11 Uhr | Zeitschriften-Café

Schülerschreibwettbewerb | Story-Slam
Dieses Jahr findet zum 22. Mal der Schülerschreibwettbewerb der Stadtbücherei statt und wird gemeinsam mit der Eßlinger Zeitung durchgeführt. Junge Autoren und Autorinnen wurden aufgefordert eigene Geschichten zu erfinden.
Thema in diesem Jahr ist:  Die magische Bibliothek
Du bist begeistert – du darfst gemeinsam mit dem Androiden XL2 einen Tag in der Bibliothek im Jahre 2040 verbringen. XL2 zeigt dir seine Lieblingsbereiche, wo er gerne spielt, wo er gerne lernt und was man alles hier tun kann. Findet ihr die richtige Abteilung für deine Rückreise? Eine spannende Suche beginnt...
Nachdem eine fachkundige Jury die 6 Finalteilnehmer ermittelt hat, werden diese von dem Schauspieler Ulf Deutscher bei einem Story Slam (Geschichtenwettbewerb) vorgelesen. Drei Experten entscheidet dann, unter Einbeziehung des Publikumsvotums, welche Texte gewinnen.
Musikalisch wird die Veranstaltung umrahmt von Ulf Deutscher, der nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Sänger und Gitarrist bekannt ist.  

 

   

 

Di | 27.11. | 14.30 Uhr | Öffentliche Lesung | Kutschersaal
Mi | 28.11. | ca. 8 Uhr und ca. 10.30 Uhr Schullesungen
Für Kinder ab 8 Jahren

Uwe-Michael Gutzschhahn | Die Muße der Mäuse  
Die Muße der Mäuse ist eine wunderbar verrückte Spielwiese der Worte! Ob nun die kopf Erde steht (jawohl!) oder eine ganze Stadt nach und nach und mit allem Drum und Dran in einem Regentropfen verschwindet - alles ist möglich in den Gedichten von Uwe-Michael Gutzschhahn. Die Reime sind so gekonnt wie leichtfüßig und bringen mit ihrem Witz und ihrem Ideenreichtum sowohl Kinder als auch Erwachsene zum Lachen und Nachdenken.
Uwe-Michael Gutzschhahn hat zahlreiche eigene Bücher für Erwachsene veröffentlicht und war zwanzig Jahre lang Lektor in verschiedenen Kinder- und Jugendbuchverlagen. Seit 2001 lebt er als freier Autor und Übersetzer in München. In seiner Zeit als Lektor begriff er, wie wichtig Gedichte für Kinder sind, und begann damit, diverse Lyrik-Projekte zu entwickeln und herauszugeben, u.a. die Nonsens-Sammlung „Ununterbrochen schwimmt im Meer der Hinundhering hin und her“ (2015), die für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war.  Ein erster eigener Kindergedichtband erschien 2012 unter dem Titel „Unsinn lässt grüßen“.

 

Stadtbücherei Esslingen
Heugasse 9
73728 Esslingen
0711 / 3512 - 2960

http://www.stadtbuecherei-esslingen.de

 

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen