Liebe FestivalfreundInnen,

sollten Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sein, hätten wir da eine Idee: Am 25. Februar 2019 werden die Weltstars Simon Beckett und Arne Dahl zu Gast in Unna sein um den "Europäischen Preis für Kriminalliteratur 2018/19" entgegen zu nehmen.
Wenn Sie sich noch keine Karten gesichert haben, dann lesen Sie unbedingt weiter.

Beste Grüße von Ihrem
"Mord am Hellweg"-Team

Kriminelles Weihnachtsgeschenk – Weltpremiere

Auch an Weihnachten müssen Krimifans auf mörderische Überraschungen unter dem Weihnachtsbaum nicht verzichten, denn das nächste kriminelle Highlight von "Mord am Hellweg" ist bereits im Vorverkauf: Mit Simon Beckett und Arne Dahl sind am 25. Februar 2019 gleich zwei Thrillerautoren von Weltrang in der Erich Göpfert Stadthalle Unna zu Gast. Die beiden Krimistars nehmen an dem Abend nicht nur den Europäischen Preis für Kriminalliteratur entgegen, der im Rahmen des Festivals verliehen wird, sondern geben in Gesprächen über ihren Weg zum Weltruhm und Lesungen aus einigen ihrer herausragendsten Krimis einen Überblick über ihr Gesamtwerk.

Simon Beckett, einer der international erfolgreichsten britischen Thrillerautoren, wird sogar mit einer Weltpremiere aufwarten und erstmals "Die ewigen Toten" vorstellen, den heiß erwarteten sechsten Band seiner David-Hunter-Serie, der im Februar druckfrisch erscheint. Mit Arne Dahl, der die legendäre Serie um die Stockholmer A-Gruppe schuf, wird außerdem einer der weltweit erfolgreichsten skandinavischen Krimiautoren geehrt. Mit großem Erfolg startete Dahl 2016 seine furiose neue Reihe um das Ermittlerduo Berger & Blom, die mittlerweile drei Bände umfasst. Die deutsche Lesestimme für beide Autoren übernimmt der Tatort-Schauspieler Joe Bausch. Durch den Abend führen die Kulturjournalisten Günter Keil und Matthias Bongard, für Rhythmus und Swing sorgt die Bigband des Landespolizeiorchesters NRW.

Karten können online auf www.mordamhellweg.de, beim i-Punkt Unna (02303) 10 37 77 und beim Westfälischen Literaturbüro in Unna e. V. (02303) 96 38 50 bestellt werden. Wenn die Karten garantiert unter dem Weihnachtsbaum liegen sollen, am besten direkt bei den VVK-Stellen abholen.

Mo. 25.02.2019, 19:00 Uhr – Erich Göpfert Stadthalle, Parkstraße 44, Unna
Europäischer Preis für Kriminalliteratur: Simon Beckett & Arne Dahl

Lesungen, Gespräche, Musik, Preisverleihung und eine Weltpremiere
Eintritt: VVK 24,90 €, erm. 21,90 € / AK 30 €, erm. 25 €
Tickets: www.mordamhellweg.de, i-Punkt im zib (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e. V. (02303) 96 38 50 und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen
Veranstalter: "Mord am Hellweg"-Festival unter Federführung der Kreisstadt Unna, Bereich Kultur,
Tel. (02303) 10 37 20 und des Westfälischen Literaturbüros in Unna e. V., Tel. (02303) 96 38 50

Impressum

Mord am Hellweg IX (15. September bis 10. November) ist ein Projekt der Kulturregion Hellweg
mit oder in den Kreisen, Städten und Gemeinden Ahlen, Bad Sassendorf, Bergkamen, Bönen, Dortmund, Erwitte, Fröndenberg, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Holzwickede, Iserlohn, Kamen, Lüdenscheid, Lünen, Schwerte, Soest, Oelde, Unna, Unna (Kreis), Wickede (Ruhr), Witten und in Kooperation mit dem Kulturring Erwitte e.V., HanseTourist Unna, dem Bürger-und Kulturzentrum "Rohrmeisterei Schwerte", dem Tagungs-und Kongresszentrum Bad Sassendorf, MELANGE (Gesellschaft zur Förderung der Salon- und Kaffeehauskultur e.V.), dem Literaturmuseum Westfalen (Kulturgut Haus Nottbeck) und der Westfalen-Initiative Münster (für die Projekt-Sonderreihe Krimiland Westfalen).

Festivalleitung
Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V., Dr. Herbert Knorr, Nicolaistraße 3, 59423 Unna, Fon: (02303) 96 38 50, Fax: (02303) 96 38 51, E-Mail: post@wlb.de, Homepage: www.wlb.de
Kreisstadt Unna, Kulturbetriebe (Bereich Kultur), Sigrun Krauß M.A., Lindenplatz 1, 59423 Unna, Fon: (02303) 10 37 20, Fax: (02303) 10 37 99, E-Mail: sigrun.krauss@stadt-unna.de, Homepage: www.unna.de

Hauptförderer /Medienpartner (Stand 01/18)
Land Nordrhein-Westfalen, Sparkasse UnnaKamen, Westfalen-Initiative, WDR 5, WELT am SONNTAG (NRW)

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen