Liebe FestivalfreundInnen,

die Spannung steigt: Keine zwei Wochen mehr, dann werden am 25. Februar 2019 die Weltstars Simon Beckett und Arne Dahl in Unna zu Gast sein, um den Europäischen Preis für Kriminalliteratur 2018/19 entgegen zu nehmen. Wenn Sie sich noch keine Tickets gesichert haben, sollten Sie das also schleunigst tun.

Mit etwas Glück können Sie diese sogar gewinnen! Denn die Festivalleitung hat noch 3 x 2 Karten zurückgehalten, um sie unter Ihnen zu verlosen. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Newsletter.

Beste Grüße von Ihrem
"Mord am Hellweg"-Team

Inhalt

Noch wenige Restkarten für die Verleihung des Europäischen Preises für Kriminalliteratur erhältlich
Kartenverlosung!

Noch wenige Restkarten für die Verleihung des Europäischen Preises für Kriminalliteratur erhältlich

Für die im Rahmen von Mord am Hellweg stattfindende Verleihung des Europäischen Preises für Kriminalliteratur 2018/19 sind noch Restkarten erhältlich. Bei dieser Veranstaltung, die am 25. Februar in der Erich-Göpfert-Stadthalle in Unna stattfindet, sind gleich zwei Thrillerautoren von Weltrang zu Gast: Simon Beckett und Arne Dahl nehmen an dem Abend den Europäischen Preis für Kriminalliteratur entgegen. Die Gäste erwartet ein hochspannendes Programm, denn zusätzlich zur Preisverleihung werden Gespräche mit den Preisträgern, Lesungen aus einigen der herausragendsten Werke der beiden Autoren und musikalische Highlights zu erleben sein.

Simon Beckett, einer der international erfolgreichsten britischen Thrillerautoren, wird sogar mit einer Weltpremiere aufwarten und erstmals "Die ewigen Toten" vorstellen, den heiß erwarteten sechsten Band seiner David-Hunter-Serie, der in Kürze druckfrisch erscheint. Mit Arne Dahl, der die legendäre Serie um die Stockholmer A-Gruppe schuf, wird außerdem einer der weltweit erfolgreichsten skandinavischen Krimiautoren geehrt. Mit großem Erfolg startete Dahl 2016 seine furiose neue Reihe um das Ermittlerduo Berger & Blom, die mittlerweile drei Bände umfasst. Die deutsche Lesestimme für beide Autoren übernimmt der Tatort-Schauspieler Joe Bausch. Durch den Abend führen die Kulturjournalisten Günter Keil und Matthias Bongard, für Rhythmus und Swing sorgt die Bigband des Landespolizeiorchesters NRW.

Karten können online auf www.mordamhellweg.de, beim i-Punkt Unna (02303) 10 37 77 und beim Westfälischen Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 bestellt werden.

Kartenverlosung!

Auch wenn sie langsam knapp werden: Wir verlosen unter den Fans von Mord am Hellweg 3 x 2 Karten für die Verleihung des Europäischen Preises für Kriminalliteratur am 25. Februar!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schicken Sie uns bitte eine Mail mit dem Betreff "RIPPER AWARD" an post@wlb.de. Einsendeschluss ist der 17. Februar 2019. Die Gewinner werden aus allen eingegangenen Zuschriften ausgelost und im Anschluss per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Impressum

Mord am Hellweg IX ist ein Projekt der Kulturregion Hellweg
mit oder in den Kreisen, Städten und Gemeinden Ahlen, Bad Sassendorf, Bergkamen, Bönen, Dortmund, Erwitte, Fröndenberg, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Holzwickede, Iserlohn, Kamen, Lüdenscheid, Lünen, Schwerte, Soest, Oelde, Unna, Unna (Kreis), Wickede (Ruhr), Witten und in Kooperation mit dem Kulturring Erwitte e.V., HanseTourist Unna, dem Bürger-und Kulturzentrum "Rohrmeisterei Schwerte", dem Tagungs-und Kongresszentrum Bad Sassendorf, MELANGE (Gesellschaft zur Förderung der Salon- und Kaffeehauskultur e.V.), dem Literaturmuseum Westfalen (Kulturgut Haus Nottbeck) und der Westfalen-Initiative Münster (für die Projekt-Sonderreihe Krimiland Westfalen).

Festivalleitung
Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V., Dr. Herbert Knorr, Nicolaistraße 3, 59423 Unna, Fon: (02303) 96 38 50, Fax: (02303) 96 38 51, E-Mail: post@wlb.de, Homepage: www.wlb.de
Kreisstadt Unna, Kulturbetriebe (Bereich Kultur), Sigrun Krauß M.A., Lindenplatz 1, 59423 Unna, Fon: (02303) 10 37 20, Fax: (02303) 10 37 99, E-Mail: sigrun.krauss@stadt-unna.de, Homepage: www.unna.de

Hauptförderer /Medienpartner (Stand 01/18)
Land Nordrhein-Westfalen, Sparkasse UnnaKamen, Westfalen-Initiative, WDR 5, WELT am SONNTAG (NRW)

Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Tongo Musik - Lernspiel für Kinder


Musik, Instrumente und Noten spielerisch entdecken.
Mit Lernspielen für Kinder von 2 - 8 Jahren.
Ausgezeichnet mit "Best of 2016" (Apple)
„Tongo Musik“ - für Smartphone und Tablet




Mehr lesen