Frankfurter Premiere mit Andreas Maier // 28.2.2018

Mittwoch // 28. FEBRUAR 2018 // 19.30 UHR

Frankfurter Premiere
Andreas Maier "Die Universität" (Suhrkamp Verlag)

Moderation: Nils Bremer (Journal Frankfurt)

Ort: Goethe-Universität, Bibliothekszentrum Geisteswissenschaften, IG Farbenhaus, Q1, Lesesaal 1.121, Campus Westend, Norbert-Wollheim-Platz 1, 60323 Frankfurt am Main
Eintritt: auf Spendenbasis

Begrenzte Plätze, Anmeldung unter 069-212 38818 (Kulturamt) oder julia.steiner@stadt-frankfurt.de


Foto: Jürgen Bauer

ZUM BUCH
Von der Wetterau zur Uni nach Frankfurt, so schreibt sich das große, autobiographisch angelegte Romanprojekt „Ortsumgebung“ weiter. Finanziert wird das Studium der Philosophie mit der Pflege der betagten Gretel Adorno. Daneben unternimmt Andreas erste Schreibversuche, wundert sich über das Verhalten seiner Kommilitonen und tummelt sich im Bockenheimer Studentenleben. Doch die Wetterau bleibt sein Rückzugsort.

ZU DEN BETEILIGTEN
Andreas Maier lebt als freier Schriftsteller in Hamburg. Seine "Ortsumgehung" ist auf elf Bände angelegt, zuletzt erschien 2016 "Der Kreis". Nils Bremer ist Chefredakteur vom Journal Frankfurt.

FRANKFURTER PREMIEREN
In Frankfurt am Main werden Bücher ebenso geschrieben wie publiziert. Einige der Neuerscheinungen, zumeist Romane von Frankfurter Autorinnen und Autoren oder Novitäten aus Frankfurter Verlagen, stellen wir Ihnen in der Reihe Frankfurter Premieren vor. Hier wird gelesen, hier kann und soll aber auch über die Bücher diskutiert werden.

Eine Veranstaltung des Kulturamtes Frankfurt am Main in Kooperation mit der Historische Villa Metzler gGmbH

Die Dr. Marschner Stiftung unterstützt die gemeinnützigen kulturellen Aktivitäten der Historische Villa Metzler gGmbH.

Frankfurter Premieren bei Facebook: FRANKFURTER PREMIEREN

KONTAKT:
Kulturamt Frankfurt am Main
Brückenstr. 3-7
60594 Frankfurt
Tel.: 069 212 38818