Infoletter: Jahresausklang im Industriemuseum Chemnitz


Industriemuseum Chemnitz, Zwickauer Straße 119, 09112 Chemnitz, Tel. 0371 - 3676 140


Bitte öffnen Sie den Infoletter in Ihrem Web-Browser.

 


Liebe Freunde des Industriemuseums Chemnitz,
nutzen Sie die kalte Jahreszeit für einen Museumsbesuch. Wir haben für Sie die Laufzeit unserer beiden Sonderausstellungen bis Jahresende verlängert. In der Advents- und Weihnachtszeit bieten wir Ihnen zudem Dampfmaschinenvorführungen, Sonderführungen, eine Podiumsdiskussion und Aktionen für Kinder und Familien an. Und falls Sie noch auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk sind, haben wir vielleicht eine Idee für Sie.

 


 

Inhalt

SONDERAUSSTELLUNG DAS HERZ VON CHEMNITZ
SONDERAUSSTELLUNG FOKUSSIERT
DAS BESONDERE WEIHNACHTSGESCHENK
ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN DURCH DIE SONDERAUSSTELLUNG
PODIUMSDISKUSSION
NEUES DIAMANT-E-BIKE IM MUSEUM
FASZINATION MASCHINE UNTER DAMPF
SONDERÖFFNUNGSZEITEN WEIHNACHTEN UND JAHRESWECHSEL
WEIHNACHTSFERIENPROGRAMM
AUSBLICK JANUAR 2019
WIR DANKEN IHNEN

SONDERAUSSTELLUNG DAS HERZ VON CHEMNITZ

Das Herz von Chemnitz. 220 Jahre Industriekultur
>> verlängert bis 6. Januar 2019

Vor 220 Jahren wurde Chemnitz mit der Bernhardschen Spinnerei in Harthau und der Spinnfabrik „Wöhler & Lange“ zur Wiege der sächsischen Industrialisierung.
Herausforderungen und Leistungen Chemnitzer Arbeiter, Ingenieure, Erfinder und Unternehmer aus der 220jährigen Industriegeschichte stehen im Mittelpunkt der Sonderausstellung. Weitere Informationen dazu auf der Homepage.

SONDERAUSSTELLUNG FOKUSSIERT

FOKUSSIERT. Die Chemnitzer Fotografenfamilie Billhardt
>> verlängert bis 30. Dezember 2018


Das reiche fotografische Schaffen dreier Generationen der Chemnitzer Fotografenfamilie Billhardt steht im Mittelpunkt der Sonderausstellung FOKUSSIERT. Erstmals sind 160 Fotografien von Maria Schmid-Billhardt, ihrem Sohn Thomas Billhardt sowie seinen Kindern Steffen und Katrin in einer gemeinsamen Ausstellung zu sehen. Die Arbeiten umfassen einen Zeitraum von insgesamt knapp 100 Jahren.

DAS BESONDERE WEIHNACHTSGESCHENK

Das besondere Weihnachtsgeschenk: Ein Katalog zur Sonderausstellung.

Der Begleitband zur Sonderausstellung „Das Herz von Chemnitz. 220 Jahre Industriekultur“ ist das ideale Weihnachtsgeschenk für Freunde der Chemnitzer Stadt- und Industriegeschichte. Auf 192 Seiten erhält der Leser Einblick, wie sich Chemnitz von der mittelalterlichen Kleinstadt zur sächsischen Industriemetropole entwickelte und stellt die Ausstellung sowie ausgewählte Exponate in den Fokus. Der reich bebilderte Band ist im Museumsshop und im Buchhandel zum Preis von 14,80 € bzw. 16,00 € erhältlich. Der Katalog zur Sonderausstellung „FOKUSSIERT. Die Chemnitzer Fotografenfamilie Billhardt“ dokumentiert auf 104 Seiten das vielseitige fotografische Schaffen der Chemnitzer Fotografenfamilie Billhardt. 127 Fotografien repräsentieren die Vielseitigkeit der Fotografenfamilie, von den Portätfotografien der Mutter Maria Schmidt-Billhardt über die Dokumentaraufnahmen ihres Sohnes Thomas Billhard bis hin zum künstlerischen Schaffen der Enkel Steffen und Katrin. Der Katalog zum Preis von 14,80 € ist nicht nur für Liebhaber der Fotografie ein besonderes Weihnachtspräsent.

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN DURCH DIE SONDERAUSSTELLUNG

Öffentliche Führungen  durch die Sonderausstellung "Das Herz von Chemnitz. 220 Jahre Industriekultur"

2. Dezember 2018 | Sonntag | 14 Uhr
16. Dezember 2018 | Sonntag | 14 Uhr
6. Januar 2019 | Sonntag | 14 Uhr



(Foto: D. Hanus)

PODIUMSDISKUSSION

Im Rahmen der Reihe „875 Jahre Geschichte in zwölf Monaten“ laden Chemnitzer Geschichtsverein, Industriemuseum Chemnitz, Schloßbergmuseum, Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz, Stadtarchiv und CWE am Freitag, den 7. Dezember, 18 Uhr, zu einer Gesprächsrunde unter dem Titel "Resümee und Ausblick" in das Industriemuseum Chemnitz ein. Der neue Kulturbürgermeister Ralph Burghart, der Leiter des Industriemuseums Dr. Oliver Brehm, der Geschäftsführer der CWE Sören Uhle und die Projektleiterin der CWE für das Stadtjubiläum Lucia Schaub diskutieren über das Stadtjubiläum 2018, die 4. Sächsische Landesausstellung 2020 und die Kulturhauptstadt 2025.

Der Eintritt zur Podiumsdiskussion ist frei.

NEUES DIAMANT-E-BIKE IM MUSEUM

Neues Diamant-E-Bike im Museum

Die Diamant Fahrradwerke GmbH aus Hartmannsdorf bei Chemnitz haben dem Museum ein topaktuelles Elektrofahrrad ONYX+ als Leihgabe überlassen. Das Pedelec (250 W-36 V-Motor, 25 km/h zulassungsfrei) kommt erst 2019 auf den Markt und ersetzt in der Dauerausstellung ein Exemplar einer älteren Baureihe. Diamant hat seinen Standort bei Chemnitz auf die doppelte Kapazität hochgefahren, auf über 200.000 Stück im Jahr, und fertigt neben der Hausmarke praktisch alle E-Bikes im Trek-Konzern für den weltweiten Export. Der Markt wächst rasch. Eine gute Nachricht für die Region und die Umwelt.

FASZINATION MASCHINE UNTER DAMPF

Vorführungen der Dampfmaschine von 1896

Eintritt frei, jeweils 11, 13 und 15 Uhr, Vorführzeit ca. 30 min

Sonntag, 2. Dezember , 11, 13 und 15 Uhr
Dienstag, 4. Dezember, 11, 13 und 15 Uhr

SONDERÖFFNUNGSZEITEN WEIHNACHTEN UND JAHRESWECHSEL

Mo, 24. Dezember (Heiligabend): geschlossen
Di, 25. Dezember (1. Feiertag): geschlossen
Mi, 26. Dezember (2. Feiertag). 10 – 17 Uhr geöffnet
Do, 27. /Fr. 28. Dezember: 9 – 17 Uhr geöffnet
Sa, 29. /So, 30. Dezember: 10 – 17 Uhr geöffnet
Mo, 31. Dezember (Silvester): geschlossen
Di, 1. Januar (Neujahr): geschlossen

Weitere Öffnungszeiten auf unserer Homepage.

WEIHNACHTSFERIENPROGRAMM

3. Januar 2019 | Donnerstag | 13 und 15 Uhr
Unternehmergeist – Spardosen und Schachteln als Fabrik gestalten ab 6 Jahren,
5 € pro Teilnehmer, ca. 1-1,5 h

4. Januar 2019 | Freitag | 14 Uhr
Familienführung: Das Herz von Chemnitz, empfohlen für Familien mit Kindern bis 12 Jahren,
Erwachsene Museumseintritt, Kinder frei

Nur mit Voranmeldung unter 0371-3676410, muspaed@saechsisches-industriemuseum.de
 

AUSBLICK JANUAR 2019

Führungen
6. Januar | Sonntag | 14 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung „Das Herz von Chemnitz. 220 Jahre Industriekultur“

13. Januar | Sonntag | 14 Uhr
Kombi-Führung: Strümpfe, Guss und Gasanstalt, ca. 2 h mit Gästeführerin Karin Meisel

27. Januar | Sonntag | 14 Uhr
Führung zu den Highlights der Dauerausstellung

Faszination Maschine unter Dampf - Lauf der historischen Dampfmaschine von 1896
jeweils 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr, Eintritt frei, Vorführzeit ca. 30 min
Sonntag | 27. Januar
Dienstag | 29. Januar

 

WIR DANKEN IHNEN

Das Team des Industriemuseums Chemnitz dankt Ihnen für Ihr Interesse an unserem Museum und wünscht Ihnen einen besinnlichen Advent, frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2019.

Weitere Informationen zum Museum und den Angeboten erhalten Sie:

auf der Hompage des Industriemuseums Chemnitz

und

bei Facebook