Konzerte im März | Gesellschaftshaus Magdeburg

Liebe Musikfreunde,

der Monat März wird im Gesellschaftshaus Magdeburg musikalisch von unserem diesjährigen Ensemble in Residence eröffnet. In zahlreichen Proben haben sich die Musikerinnen und Musiker des Ensembles Junge Musik unter der Leitung von Finn Wiersig intensiv auf ihr Jahreskonzert vorbereitet. Kompositionsaufträge wurden vergeben, so dass am Samstag, dem 2. März um 19.30 Uhr, Werke von C. René Hirschfeld, Reiko Füting und vom Leiter des Ensembles erklingen werden, die sich allesamt auf die Musik des mittelalterlichen Komponisten Pérotin beziehen. Ein spannendes Programm, dass die Instrumentalisten im Alter von 13 bis 19 Jahren mit viel Spielfreude vortragen werden.

Informationen & Tickets

     

Anschließend steht – wie im März in Telemanns Geburtsstadt üblich – die Musik des großen Barockkomponisten im Fokus.

Den Anfang macht in der 561. Sonntagsmusik am 3. März um 11.00 Uhr das von der Oboistin Karla Schröter gegründete Concert Royal Köln, ein Ensemble für Alte Musik, welches sich vorrangig auf das Repertoire für Bläser spezialisiert hat. Es kombiniert in seinem Programm farbig instrumentierte Werke von Johann Georg Linike (1680-1762), deren CD-Einspielung das Ensemble mit dem ECHO Klassik 2016 geehrt wurde, mit Musik von Telemann und Bach. 

Informationen & Tickets
 

Vom 10. bis zum 17. März werden dann internationale Barockmusikensembles um Preise wetteifern. Der 10. Internationale Telemann-Wettbewerb hält im Gesellschaftshaus neben den öffentlichen Wettbewerbsrunden auch ein Konzert mit der Preisträgerin des letzten Wettbewerbs, der Mezzosopranistin Geneviève Tschumi, den Kultur-Talk otto hat gesellschaft und das Preisträgerkonzert bereit.

Informationen zum Gesamtprogramm des 10. Internationalen Telemann-Wettbewerbs finden Sie hier!  


In der Konzertreihe Musik am Nachmittag wird das Ensemble Nine o‘clock am 24. März um 17.00 Uhr mit singender Säge, Akkordeon, Kontrabass und Geige bekannte Melodien unter Mitwirkung der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck und seines Dirigenten Gerard Oskamp zu einem lustigen Konzertnachmittag vermengen – ganz nach dem Motto des Konzerts: Ein bisschen Spaß muss sein!

Informationen & Tickets

    

Mit der Königsklasse der Kammermusik – dem Streichquartett – klingt der Monat musikalisch aus. Das renommierte Dover Quartet spielt in der Reihe "Kammermusik" am 30. März um 19.30 Uhr im Gartensaal des Gesellschaftshauses – neben Werken von Szymon Laks und Antonin Dvorak – die wohl bekannteste Komposition für Streichinstrumente überhaupt: das Adagio for strings, op. 11 des amerikanischen Komponisten Samuel Barber! 

Informationen & Tickets


Ticketverkauf

in Magdeburg: Volksstimme Service-Center, Tourist Information, Kartenhaus im Allee-Center

Tickethotline: 0391.540 6777

Online

 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, finden Sie am Ende des Textes die Möglichkeit, Ihre Daten zu löschen!

Informationen zu sämtlichen Veranstaltungen im Gesellschaftshaus Magdeburg:
www.gesellschaftshaus-magdeburg.de
Gesellschaftshaus auf facebook