FREITAGSPOST VOM SCHAUSPIEL KÖLN

THE SHADOW
CHILLY GONZALES IM SCHAUSPIEL KÖLN

Er bewundert Beethoven ebenso wie Busta Rhymes: Chilly Gonzales, der begnadete kanadische Pianist, nutzt sein Talent erstmalig fürs Theater: THE SHADOW, ein musikalisches Schattenspiel nach dem Märchen DER SCHATTEN von Hans Christian Andersen, erzählt die Geschichte eines Gelehrten, der seinen Schatten verliert und ihm Jahre später wieder begegnet - in Form eines Menschen, der das Böse der Welt erfahren hat. Gemeinsam mit seinem Landsmann Adam Traynor und dem Hamburger Schneider Herr von Eden ist ein Schattenspiel mit Stummfilm-Elementen entstanden. Und feiert die Kölner Premiere am 11. September! Sichern Sie sich jetzt Karten!

KARTEN KAUFEN
TRAILER ANSCHAUEN


ABO EXKLUSIV
EINFÜHRUNG FÜR UNSERE ABONNENTEN AM 3. SEPTEMBER

Live-Schaltungen mittels Beamer zu laufenden Proben, Musik am Klavier, internationale Gäste in entspannter, humorvoller Atmosphäre - mittlerweile sind unsere regelmäßig stattfindenen Abende für Abonnenten fester Bestandteil des Spielplans. Am Mittwoch, den 3. September um 20 Uhr, laden wir Sie dazu wieder ein. Wir wollen nicht zu viel verraten, aber Sie werden neben unseren Premieren im September und Oktober auch einiges über eine neue Generation von Schauspielern, spannenden Diskussionen im DEPOT und das Herbstprogramm im CARLsGARTEN erfahren. Melden Sie sich jetzt an: 0221-221 29508 oder per Mail an info@schauspielkoeln.de.


DER STURM
DAS ERSTE GASTSPIEL DER NEUEN SPIELZEIT

Im Jubiläumsjahr, zum Geburtstag von William Shakespeare, wagt Planet Kultur e.V. mit seiner neuen Musicalproduktion den Brückenschlag über 450 Jahre zu wahrscheinlich Shakespeares letztem Stück DER STURM. Macht und Rache, Enttäuschung und Wut, Verantwortung und die Grenzen der Erziehung verbinden die 20 Jugendlichen aus 12 Nationen unter professioneller Anleitungmit ihren eigenen Erfahrungen und Sichtweisen. Es gibt noch wenige Karten für die Vorstellungen am Samstag, Sonntag, Dienstag und Mittwoch!

KARTEN KAUFEN


FILMCLUB IM CARLsGARTEN
»NICHTS FÜR DIE EWIGKEIT« VON BRITTA WANDAOGO

»Eine Reise in die eigene familiäre Vergangenheit und in eine andere Zeit. Eine Geschwisterliebe, die ihre Höhen und Tiefen durchläuft. Die Sucht übernimmt dabei die Führungsrolle. Die Schwester filmt den Bruder. Schutz und Festhalten.« (Duisburger Filmwoche)
Der FILmCLUB im CARLsGARTEN, der immer am ersten Donnerstag im Monat stattfindet, wird auch in dieser Spielzeit fortgesetzt. Der erste Termin ist bereits am 4. September um 19.30 Uhr, wie immer in der GROTTE, wie immer kostenlos, wie immer mit anschließenden Diskussionen. Sie sind herzlich eingeladen!

MEHR INFOS

Inhalt


ADRESSE

Schauspiel Köln im DEPOT
Schanzenstraße 6-20
51063 Köln

www.schauspielkoeln.de
www.facebook.com/schauspielkoeln-fanseite


KARTEN KAUFEN

Telefonische Kartenbestellung:
Telefon 0221 - 221 28400 / Telefax 0221 - 221 28249

Kartenbestellung per E-Mail:
tickets@buehnenkoeln.de

Kartenservice in den Opernpassagen:
Unseren Kartenservice mit Vorverkauf und Abo-Büro finden Sie wie gewohnt in der Nähe des Offenbachplatzes in den Opernpassagen zwischen Glockengasse und Breite Straße.


Abendkasse
Die Abendkasse öffnet für das DEPOT 1 und die HALLE KALK eine Stunde vor Beginn der Vorstellung, im DEPOT 2 eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Abendkassenbetrieb Vorrang gegenüber dem Vorverkauf hat.


Per Internet/Print@home:
Sie können Ihre Karten platzgenau hier bestellen und, wenn Sie es wünschen, zuhause ausdrucken. Das VRS-Ticket ist im Preis enthalten, bitte beachten Sie hierfür die gesonderten Bedingungen der Verkehrsbetriebe. Die Vorverkaufsgebühr beträgt bei allen Karten im Vorverkauf 10 %.


Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Dieser Newsletter wird versandt über den kulturkurier
Mehr lesen