FREITAGSPOST VOM SCHAUSPIEL KÖLN


„Home is where my Herd is.“
Die Köchin Eschi Fiege zu Gast im CARLsGARTEN

„Warum kochen Sie?“ wurde Eschi Fiege neulich gefragt. „Um Menschen damit glücklich zu machen. Gibt es einen anderen Grund?“ lautete die Antwort der Wiener Köchin. Sie hat Kunst studiert, in der Werbung gearbeitet, Filme gemacht, ist viel gereist und hat nun endlich hinter ihrem Herd den Platz gefunden, an dem sie glücklich ist. Dieses Glück gibt sie weiter: Ihre privaten Dinner in kleinster Runde sind mittlerweile legendär. Wir begrüßen die vegetarische Köchin am 21. September im CARLsGARTEN, wo sie uns in die Kunst der Endlossuppe einweihen wird. Bringen Sie Ihr Lieblingsgemüse mit, den Rest ernten wir im Garten. Und natürlich wird gemeinsam gegessen, an einer langen Tafel unter freiem Himmel.

MEHR INFORMATIONEN


Wiederaufnahme CARLS WERK – ERSTER TEIL
Die Geschichte des Ortes, an dem wir Theater spielen.

Wo Jahrzehnte lang tragende Seile für Brücken rund um den Globus gedreht wurden, wo das erste transatlantische Kommunikationskabel produziert wurde, wo Franz Carl Guilleaume Zehntausende Kölner beschäftigte – das ist der Ort, unsere Interimsspielstätte, an dem wir seit einem Jahr Theater spielen. In CARLS WERK – ERSTER TEIL erleben Sie die Geschichte dieses in und um Köln fast legendären Ortes von Dirk Kummer und Jan Neumann filmisch, szenisch und humorvoll aufbereitet. Vor allem aber kommen Zeitzeugen zu Wort, die einst Pionierleistungen in der Kabel- und Drahtseilfabrik vollbrachten. Wiederaufnahme heute Abend!

TRAILER ANSCHAUEN
KARTEN KAUFEN


THE SHADOW
Chilly Gonzales LIVE im Schauspiel Köln – nur 12 Termine!

Eine Vorstellung, in der kein Wort gesprochen wird? In dem musikalischen Schattenspiel THE SHADOW von Chilly Gonzales und Adam Traynor bleiben die Schauspieler tatsächlich stumm – und erzählen dennoch eins der schönsten Märchen von Hans Christian Andersen. Begleitet werden sie von dem kanadischen Klaviervirtuosen Chilly Gonzales, der die Musik des Abends nicht nur komponiert hat, sondern auch in jeder Vorstellung gemeinsam mit dem Kaiser Quartett LIVE spielt. „Poesie voller Power.“ schreibt BILD nach der erfolgreichen Premiere gestern Abend. Haben Sie schon Karten für eine der nur 12 Vorstellungen?

TRAILER ANSCHAUEN
KARTEN KAUFEN


Inhalt


ADRESSE

Schauspiel Köln im DEPOT
Schanzenstraße 6-20
51063 Köln

www.schauspielkoeln.de
www.facebook.com/schauspielkoeln-fanseite
 


KARTEN KAUFEN

Telefonische Kartenbestellung:
Telefon 0221 - 221 28400 / Telefax 0221 - 221 28249

Kartenbestellung per E-Mail:
tickets@buehnenkoeln.de

Kartenservice in den Opernpassagen:
Unseren Kartenservice mit Vorverkauf und Abo-Büro finden Sie wie gewohnt in der Nähe des Offenbachplatzes in den Opernpassagen zwischen Glockengasse und Breite Straße.


Abendkasse
Die Abendkasse öffnet für das DEPOT 1 und die HALLE KALK eine Stunde vor Beginn der Vorstellung, im DEPOT 2 eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Abendkassenbetrieb Vorrang gegenüber dem Vorverkauf hat.


Per Internet/Print@home:
Sie können Ihre Karten platzgenau hier bestellen und, wenn Sie es wünschen, zuhause ausdrucken. Das VRS-Ticket ist im Preis enthalten, bitte beachten Sie hierfür die gesonderten Bedingungen der Verkehrsbetriebe. Die Vorverkaufsgebühr beträgt bei allen Karten im Vorverkauf 10 %.


Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Dieser Newsletter wird versandt über den kulturkurier
Mehr lesen