Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke?


DAS WEIHNACHTS-GESCHENK-ABO
Drei Highlights im Schauspiel Köln für nur 50 Euro.
Online buchen und festlich verpackt per Post erhalten.

Verschenken Sie drei unvergessliche Abende im Theater:

Mit PARZIVAL auf die Suche nach dem heiligen Gral gehen, mit Dante die drei jenseitigen Welten der GÖTTLICHEN KOMÖDIE durchwandern und sich von Moritz Sostmanns magischen Puppen in Gerhart Hauptmanns Glashüttenmärchen UND PIPPA TANZT! verzaubern lassen.

ACHTUNG!

Wir garantieren die rechtzeitige Lieferung des WEIHNACHTS-GESCHENK-ABOS bis Heiligabend bei Online-Bestellung bis Mittwoch, 17.12.! Danach haben Sie noch die Möglichkeit, das Abo zu bestellen und, damit Sie etwas verschenken können, einen Gutschein auszudrucken. Das Abo wird Ihnen dann zwischen Weihnachten und Neujahr zugesandt.

JETZT BUCHEN!


AUSGEZEICHNET:
ESTHER BEJARANO UND DIE MICROPHONE MAFIA!

Am 27. Januar im DEPOT 1!

Sie gilt als eine der letzten Zeitzeugen des Holocaust, hat als Mitglied im Mädchen-Orchester Auschwitz überlebt, ist heute 90 Jahre alt und singt und rappt mit der MICROPHONE MAFIA: Esther Bejarano, jüngst für Ihre Auftritte mit der Microphone Mafia mit dem Giesberts-Lewin-Preis geehrt, zu sehen in einer Lesung mit Konzert im DEPOT 1 am 27. Januar 2015. 12 Euro Eintritt.

MEHR INFOS UND KARTEN

Inhalt


ADRESSE

Schauspiel Köln im DEPOT
Schanzenstraße 6-20
51063 Köln

www.schauspielkoeln.de
www.facebook.com/schauspielkoeln-fanseite
 


KARTEN KAUFEN

Telefonische Kartenbestellung:
Telefon 0221 - 221 28400 / Telefax 0221 - 221 28249

Kartenbestellung per E-Mail:
tickets@buehnenkoeln.de

Kartenservice in den Opernpassagen:
Unseren Kartenservice mit Vorverkauf und Abo-Büro finden Sie wie gewohnt in der Nähe des Offenbachplatzes in den Opernpassagen zwischen Glockengasse und Breite Straße.


Abendkasse
Die Abendkasse öffnet für das DEPOT 1 und die HALLE KALK eine Stunde vor Beginn der Vorstellung, im DEPOT 2 eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Abendkassenbetrieb Vorrang gegenüber dem Vorverkauf hat.


Per Internet/Print@home:
Sie können Ihre Karten platzgenau hier bestellen und, wenn Sie es wünschen, zuhause ausdrucken. Das VRS-Ticket ist im Preis enthalten, bitte beachten Sie hierfür die gesonderten Bedingungen der Verkehrsbetriebe. Die Vorverkaufsgebühr beträgt bei allen Karten im Vorverkauf 10 %.


Hinweise der Sponsoren dieses Newsletters:


Dieser Newsletter wird versandt über den kulturkurier
Mehr lesen